Aerosieger.de
Das Luftfahrt-MAGAZIN
Samstag, 03. Dezember 2022, 19:07 Uhr
Facebook

METAR/TAF

Airport Wetter

Flughafenkennung
4-stelliger ICAO-Code:

EADS nominiert Führungsspitze für Airbus Defence & Space

 

19. Sep 2013 - 20:25 Uhr


Wirtschaft

EADS hat drei weitere Nominierungen für das Führungsteam seiner künftigen Division Airbus Defence & Space bekannt gegeben, die im Jahr 2014 ihre Arbeit aufnehmen soll. So werden Pilar Albiac-Murillo (60), Christian Scherer (51) und Lars Immisch (46) neue Aufgaben anvertraut.

Am 31. Juli 2013 hatte EADS bekannt gegeben, dass Airbus Military, Astrium und Cassidian in einer Division zusammengeführt und der Konzern mit seinen Divisionen künftig unter dem weltweit bekannten Markennamen Airbus auftreten werden. Die Airbus Group wird künftig aus Airbus, Airbus Defence & Space und Airbus Helicopters bestehen.

Führungsspitze für neue Division

Pilar Albiac-Murillo (60), derzeit Chief Operating Officer und CEO von Cassidian Spanien, wird damit Executive Vice President Operations bei der neuen Division. Sie wird den Transformationsprozess von Airbus Defence & Space leiten. Christian Scherer (51), derzeit Chief Sales Officer und Head of International Operations von Cassidian, wird Executive Vice President Sales & Marketing von Airbus Defence & Space. Lars Immisch (46), derzeit Head of Compensation and Benefits in der EADS/Airbus-Personalabteilung, wird Executive Vice President HR der neuen Division.

"Wir kommen mit den Nominierungen für das Führungsteam der Division gut voran. Mit den aktuellen und den bereits im Juli angekündigten Ernennungen sind wir dabei, eine hochkompetente, international ausgerichtete und teamorientierte Führungsmannschaft für Airbus Defence & Space aufzustellen", sagte Bernhard Gerwert, derzeitiger CEO von Cassidian und designierter CEO von Airbus Defence & Space.

Umstrukturierung im Führunspersonal

"Unsere oberste Priorität ist es nun, gemeinsam die Verteidigungs- und Raumfahrtaktivitäten des Konzerns mit Hochdruck zu prüfen, damit wir im vierten Quartal einen Plan für den erfolgreichen Aufbau der neuen Division vorlegen können."

Im Juli 2013 hatte EADS ebenso bereits folgende Personalien bekannt gegeben: Bernhard Gerwert (60) wird künftiger CEO von Airbus Defence & Space, Domingo Ureña-Raso (55) wird den Bereich Military Aircraft leiten und François Auque (57) den Bereich Space Systems. Evert Dudok (54) wird für den Bereich Communication, Intelligence & Security Systems verantwortlich sein, Thomas Müller (55) für den Bereich Equipment. Julian Whitehead (50) wurde zum Chief Financial Officer von Airbus Defence & Space ernannt.

Diesen Beitrag empfehlen


Anzeige

Partner

Aerosieger Partner
Luftfahrtmagazin.de
Computertoday.de
(D410-81_139)
Seite erstellt in 0.4435611 Sekunden.