Aerosieger.de
Das Luftfahrt-MAGAZIN
Donnerstag, 18. August 2022, 19:48 Uhr
Facebook

METAR/TAF

Airport Wetter

Flughafenkennung
4-stelliger ICAO-Code:

Flughafen Frankfurts Umland aus der Fahrradperspektive

 

26. Sep 2013 - 17:23 Uhr


Termine

Die Fraport AG leistet für Eingriffe in die umgebende Natur Kompensationsmaßnahmen. Am Tag der deutschen Einheit, dem 03. Oktober 2013, lässt sich Natur und Kultur rund um den Frankfurter Flughafen aus der Fahrradperspektive erleben – die Möglichkeit dazu bietet die Fraport AG gemeinsam mit dem Regionalpark RheinMain.

Auf einer Fahrradtour rund um das Flughafengelände erklärt ein Gästeführer des Regionalparks die Geschichte des Flughafens und der Luftfahrt in der Region. Außerdem erläutert er die ökologischen Ausgleichsprojekte, mit denen der Flughafenbetreiber Eingriffe in die Natur kompensiert.

Ausgangspunkt der 35 Kilometer langen Tour ist um 10:00 Uhr der Bahnhof in Kelsterbach, der mit den S-Bahn-Linien S8 und S9 zu erreichen ist. Die Teilnahme kostet sieben Euro pro Person, ermäßigt* vier Euro, für Familien 15 Euro. Die Anmeldung für die Tour kann telefonisch unter der Nummer 0162-3668177 direkt beim Gästeführer Eckhardt Riescher erfolgen.

*Kinder, Schüler, Studenten, Auszubildende und Behinderte 

Diesen Beitrag empfehlen


Anzeige

Partner

Aerosieger Partner
Luftfahrtmagazin.de
Computertoday.de
(D410-81_139)
Seite erstellt in 0.4097259 Sekunden.