Aerosieger.de
Das Luftfahrt-MAGAZIN
Montag, 03. Oktober 2022, 00:43 Uhr
Facebook

METAR/TAF

Airport Wetter

Flughafenkennung
4-stelliger ICAO-Code:

A350 XWB-Testflugzeug Nummer 5 geht in Endmontage

 

07. Nov 2013 - 17:55 Uhr


Info und News

A350 XWB-Testflugzeug Nummer 5 geht in Endmontage

MSN5, das fünfte und letzte Mitglied der A350 XWB-Testflotte von Airbus, ist auf dem Weg zur Endmontage. Das Flugzeug wird dazu gerade für die Verbindung der Rumpfsegmente in Stellung gebracht. Vor Kurzem waren die drei Segmente im Endmontagewerk für die XWB in Touluse angekommen.

Die MSN5 ist dabei das zweite Testflugzeug der A350 XWB die mit einer Kabine ausgestattet werden wird. Die Maschine soll im Frühjar 2014 erstmals abheben und besonders die Kabinen-relevanten Flugtests durchführen. Sie wird auch bei den ersten Flügen über weitere Strecken teilnehmen, bei denen Airbus-Angestellte als Passagiere fungieren werden. So sollen die Systeme in der Kabine unter realistischen Bedingungen erprobt werden, um sicher zu stellen, dass das Design bei der Indienststellung ausgereift ist.

Zusätzlich wird die MSN5 reale Flugrouten absolvieren, um den Zulassungsbehörden zu zeigen, dass das Flugzeug in den Flughafenprozessen fehlerfrei funktioniert. Das Testflugprogramm war mit dem Erstflug der A350 XWB im Juni gestartet worden.

Bis jetzt wurden die beiden A350 XWB-Flugzeuge, MSN1 und MSN3, schon in über 500 Flugstunden auf über 100 Flügen getestet. Von 39 Kunden weltweit hat das Muster schon über 760 feste Bestellungen erhalten, die erste Auslieferung einer Maschine wird für die zweite Hälfte 2014 an Qatar Airways erwartet.

Fotogalerie

Diesen Beitrag empfehlen


Anzeige

Partner

Aerosieger Partner
Luftfahrtmagazin.de
Computertoday.de
(D410-81_139)
Seite erstellt in 0.524487 Sekunden.