Aerosieger.de
Das Luftfahrt-MAGAZIN
Mittwoch, 05. Oktober 2022, 20:27 Uhr
Facebook

METAR/TAF

Airport Wetter

Flughafenkennung
4-stelliger ICAO-Code:

Airbus A350 XWB besteht auch Kältetest in Kanada

 

30. Jan 2014 - 10:54 Uhr


Info und News

Airbus A350 XWB besteht auch Kältetest in Kanada

Airbus A350 XWB MSN3, das Entwicklungsflugzeug von 48 Airbus-Spezialisten, hat die Kaltwitterungs-Testläufe in Iqaluit, Canada, bei Temperaturen von bis zu -28°C, abgeschlossen. Die Tests umfassten auch Prüfungen der Auxiliary Power Unit (APU), die das Flugzeug beim Stillstand der Motoren mit Energie versorgt, sowie den Triebwerksstart im Zustand starker Auskühlung.

Ebenso wurde das Systemverhalten verifiziert, langsame Rollmanöver und Startabbrüche durchgeführt. Auch ein Rundflug vor Ort wurde mit dem A350 Testflugzeug MSN3 geflogen. Diese letzte Phase im Entwicklungsprogramm folgte nur wenige Tage auf den Abschluss von den Tests an hoch gelegenen Flughäfen in Bolivien.

Seit dem Erstflug der A350 XWB im Juni 2013 wurden nun über 900 Testflugstunden geflogen, in fast 200 Flügen der Maschinen MSN1 und MSN3. 2.500 Stunden sollen es werden, die Zulassung des Airbus A350-900 soll noch dieses Jahr erfolgen.

Fotogalerie

Diesen Beitrag empfehlen


Anzeige

Partner

Aerosieger Partner
Luftfahrtmagazin.de
Computertoday.de
(D410-81_139)
Seite erstellt in 0.5395811 Sekunden.