Aerosieger.de
Das Luftfahrt-MAGAZIN
Donnerstag, 23. September 2021, 08:44 Uhr
Facebook

METAR/TAF

Airport Wetter

Flughafenkennung
4-stelliger ICAO-Code:

R66 Hubschrauber erhält Muster-Zulassung der EASA

 

03. Mai 2014 - 13:13 Uhr


Info und News

R66 Hubschrauber erhält Muster-Zulassung der EASA

R66 von Robinson Helicopter hat nun, vier Jahre nach der FAA-Zulassung, mit Ende April auch die Zulassung der europäischen Flugaufsichtsbehörde EASA erhalten.

Durch die EASA-Mitgliedsstaaten werden es nun über 50 Länder, in denen die R66 ihre Typen-Zulassung erhalten hat. Dazu gehören u.a. Australien, Brasilien, Kanada, Japan, Russland, Südafrieka und die USA. Für Robinson ist das ein wichtiger Erfolg, zumal zwei Drittel der Verkäufe an ausländische Kunden gehen. Die Bestellungen aus Europa können damit endlich bedient werden. Derzeit gibt es in Europa 16 R66-Servicestationen mit darunter 13 zugelassenen Händlern.

Die fünfsitzige R66 ist ein Hubschrauber mittlerer Größe und einem Preis von 839.000 US-Dollar. Mit niedrigeren Wartungskosten soll das Modell gleiche bzw. bessere Leistung zeigen als die Wettbewerber, bei allerdings niedrigeren Kosten. Bisher wurden schon über 500 Maschinen der R66 ausgeliefert, und weisen nach Schätzung eine Flotten-Betriebsstundenzahl von 160.000 auf. Auf die Wünsche von Kunden hin sind die Robinson-Helikopter seit kurzem auch mit Glass- und Touch-Screen-Avionik erhältlich.

Fotogalerie

Diesen Beitrag empfehlen

(D410-81_139)
Seite erstellt in 0.5311859 Sekunden.