Aerosieger.de
Das Luftfahrt-MAGAZIN
Dienstag, 27. Oktober 2020, 08:04 Uhr
Facebook

METAR/TAF

Airport Wetter

Flughafenkennung
4-stelliger ICAO-Code:

Lufthansa-Zahlen für April durch Streik mit Minus

 

12. Mai 2014 - 14:35 Uhr


Wirtschaft

Die Fluggesellschaften der Lufthansa Group haben im April insgesamt 8,6 Millionen Fluggäste befördert, 0,6 Prozent weniger als im gleichen Zeitraum des Vorjahres. Die Zahl der Flüge lag konzernweit um 6,1 Prozent unter dem Wert des Vorjahres, unter anderem bedingt durch den Einsatz größerer Flugzeuge im Rahmen der laufenden Flottenmodernisierung. Dabei waren die Passagierflugzeuge des Konzerns im Durchschnitt zu 79,5 Prozent besetzt.

Im Vorjahresvergleich entspricht dies einer Verbesserung der Auslastung um 1,3 Prozentpunkte. Das Angebot (gemessen in angebotenen Sitzkilometern) lag um 1,2 Prozent niedriger, der in verkauften Sitzkilometern gemessene Absatz stieg gegenüber dem Vorjahr nur leicht, um 0,4 Prozent. Ausschlaggebend für die geschmälerte Verkehrsleistung des Konzerns im April war vor allem der Streik der Pilotengewerkschaft "Vereinigung Cockpit" vom 02. bis 04. April. Rund 3.800 Lufthansa-Flüge hatten in diesem Zeitraum nicht stattfinden können.

Tochterunternehmen: Pilotenstreik mit deutlicher Auswirkung

Die Zahl der von Lufthansa und Germanwings beförderten Fluggäste sank entsprechend im Vergleich zum Vorjahr im April um 2,7 Prozent auf insgesamt 6,1 Millionen Fluggäste. Die durchschnittliche Auslastung der Flugzeuge der beiden Airlines lag um 1,1 Prozentpunkte höher, nämlich bei 78,1 Prozent. Die angebotene Kapazität, das heißt die zum Verkauf angebotenen Sitzkilometer, sank bei Lufthansa und Germanwings im April um 3,5 Prozent, der Absatz um 2,1 Prozent.

Der Rückgang bei Angebot und Absatz war weitestgehend streikbedingt. Mit Swiss flogen im April 1,5 Millionen Fluggäste, 3,0 Prozent mehr als im gleichen Zeitraum des Vorjahres. Der Sitzladefaktor betrug 84,4 Prozent (-0,1 Prozentpunkte). Austrian Airlines beförderte 1,0 Millionen Fluggäste, 8,3 Prozent mehr als im Vorjahr. Die Auslastung der Flugzeuge stieg bei Austrian Airlines um 4,3 Prozentpunkte auf 80,7 Prozent.

Die Verkehrsleistung von Lufthansa Cargo war ebenfalls durch den Streik beeinträchtigt. Die Gesellschaft beförderte im April 122.000 Tonnen Fracht und Post, ein Minus von 11,3 Prozent. Das Angebot verringerte sich im Vorjahresvergleich um 9,1 Prozent, der Absatz sank um 10,6 Prozent. Die Auslastung sank bei Lufthansa Cargo entsprechend auf 68,3 Prozent (minus 1,2 Prozentpunkte). Insgesamt transportierte der Konzern 143.000 Tonnen Fracht und Post (minus 9,7 Prozent). Das Angebot (gemessen in Fracht-Tonnenkilometern) sank um 7,8 Prozent, der Absatz um 8,1 Prozent. Der Fracht-Nutzladefaktor lag entsprechend höher bei 68,3 Prozent (minus 0,2 Prozentpunkte).

Lufthansa-Zahlen für April im Überblick

  Monat Veränderung zum Vorjahr in Prozent Kumulativ Veränderung zum Vorjahr in Prozent
Lufthansa Passage Airlines1
Fluggäste in 1.000 6.082 - 2,7 21.858 + 0,3
Angebotene Sitzkilometer (Mio.) 15.440 - 3,5 57.760 - 1,0
Verkaufte Sitzkilometer (Mio.) 12.060 - 2,1 43.711 - 1,2
Sitzladefaktor (Prozent) 78,1 + 1,1P. 75,7 - 0,2P.
Zahl der Flüge 55.586 - 7,4 216.744 - 1,7
Swiss (inkl. Edelweiss)
Fluggäste in 1.000 1.482 + 3,0 5.202 - 0,7
Sitzladefaktor (Prozent) 84,4 - 0,1P. 80,5 - 0,5P.
Zahl der Flüge 13.647 - 1,0 52.106 - 3,5
Austrian Airlines
Fluggäste in 1.000 1.003 + 8,3 3.245 + 0,8
Sitzladefaktor (Prozent) 80,7 + 4,3P. 76,1 + 1,5P.
Zahl der Flüge 10.900 - 3,5 40.304 - 4,3
Lufthansa Cargo AG
Fracht/Post in 1.000 t 122 - 11,3 524 - 3,1
Angeb. Fracht-Tonnenkm (Mio.) 929 - 9,1 3.792 - 1,3
Verk. Fracht-Tonnenkm (Mio.) 634 - 10,6 2.697 - 1,0
Fracht-Nutzladefaktor (Prozent) 68,3 - 1,2P. 71,1 + 0,2P.
Zahl der Flüge 734 - 25,5 3.297 - 12,3
Lufthansa Konzern2
Fluggäste in 1.000 8.566 - 0,6 30.305 + 0,2
Sitzladefaktor (Prozent) 79,5 + 1,3P. 76,6 - 0,1P.
Zahl der Flüge 80.867 - 6,1 312.451 - 2,5

1. Inklisive Lufthansa Regional und Germanwings

2. Lufthansa Passage Airlines (inklusive Germanwings), Swiss (inklusive Edelweiss), Austrian Airlines

Diesen Beitrag empfehlen

(D410-81_139)
Seite erstellt in 0.4493539 Sekunden.