Aerosieger.de
Das Luftfahrt-MAGAZIN
Samstag, 24. Februar 2024, 05:04 Uhr
Facebook

METAR/TAF

Airport Wetter

Flughafenkennung
4-stelliger ICAO-Code:

Boeing nennt Key-Features für neue 777X – Mehr Komfort in der Kabine

 

15. Jul 2014 - 22:08 Uhr


Info und News

Boeing nennt Key-Features für neue 777X – Mehr Komfort in der Kabine

Boeing hat heute auf der Farnborough Airshow neue Details des innovativen Passagiererlebnisses bekannt gegeben, das für sein neuestes zweistrahliges Langestreckenflugzeug, die 777X, entwickelt wird.

Dabei baut Boeing das erfolgreiche und von Passagieren bevorzugte Interieur der heutigen 777, sowie auf Innovationen der Kabine des 787 Dreamliner, auf. Damit will Boeing seine führende Position im Bereich der Kabinenausstattung weiter ausbauen, mit einzigartigem Komfort für Passagiere und größter Flexibilität für Airlines.

Fortschrittliche Eigenschaften der 777X

  • Eine Kabinendruckhöhe von 6.000 Fuß – vergleichbar mit der des 787 Dreamliner
  • 15 Prozent größere Fenster als die der Konkurrenz, die im Rumpf höher positioniert sind und sich somit für mehr Passagiere auf Augenhöhe befinden
  • Größere, neu positionierte Fenster lassen mehr natürliches Licht ins Flugzeug
  • Ein komplett neues Innendesign, das den Airlines ermöglicht, ihre Kabinenarchitektur in den jeweiligen Klassen zu gestalten
  • Eine um 16 Zoll breitere Kabine als die der Konkurrenz. Airlines können so eine Reihe von Economy Class Sitzweiten mit bis zu 18 Zoll Breite einsetzen
  • Höhere Luftfeuchtigkeit, vergleichbar mit der des 787 Dreamliner
  • Eine verfeinerte Luftfilterung mit den neuesten Filtertechnologien wird zum Wohlbefinden der Passagiere beitragen
  • LED-Beleuchtung der nächsten Generation, die das Flugerlebnis für die Passagiere verbessert und Airlines mehr Möglichkeiten für ihr Branding bietet

Geringerer Geräuschpegel in der Kabine dank neuartigem Design der Triebwerksdüsen, neuen Triebwerken mit hohem Nebenstromverhältnis, verbesserter Isolierung und einer Passagierkabine, die doppelt so viele Lüftungsdüsen aufweist als bisher für eine geringere Ausstromgeschwindigkeit und reduzierten Geräuschpegel.

Zusätzlich zu den heute bekannt gegebenen Weiterentwicklungen erforscht Boeing fortlaufend neue Möglichkeiten, um das Flugerlebnis weiter zu verbessern. Boeing liegen für die 777X 300 Bestellungen und Verpflichtungen von sechs Kunden weltweit vor. Produktionsstart des Flugzeugs ist für 2017, die Erstauslieferung für 2020 geplant.

Diesen Beitrag empfehlen


Anzeige

Partner

Aerosieger Partner
Luftfahrtmagazin.de
Computertoday.de
Lieblingsfriseur.de
(D410-81_139)
Seite erstellt in 0.5350721 Sekunden.