Aerosieger.de
Das Luftfahrt-MAGAZIN
Montag, 21. Oktober 2019, 04:26 Uhr
Facebook

METAR/TAF

Airport Wetter

Flughafenkennung
4-stelliger ICAO-Code:

Diamond DA42 MPP: Aufklärer über Olympischen Spielen

 

07. Aug 2012 - 16:03 Uhr


Zivile Luftfahrt

Diamond DA42 MPP: Aufklärer über Olympischen Spielen

Eine DA42 MPP GUARDIAN, die Fernerkundungsplattform des österreichischen Herstellers Diamond Aircraft, fliegt wichtige Überwachungsmissionen während der Olympischen Spiele 2012 in London. Ausgestattet mit einer elektro-optischen Infrarotkamera von FLIR Systems und einer abgesicherten Datenübertragung, wird das Diamond Aircraft Flugzeug im Himmel über London patrouillieren.

Aufgrund erhöhter Sicherheitsvorkehrungen während des Events haben die britischen Behörden unter anderem auch Drittfirmen für derlei Missionen beauftragt, um einen sicheren Ablauf der Spiele zu gewährleisten. Die MPP liefert zum Beispiel Daten zur Überwachung von Massenansammlungen und Verkehrsaufkommen.

FLIR der DA42 MPP hat alles im Blick

Ausgestattet mit einer elektro-optischen Infrarotkamera von FLIR Systems und einer abgesicherten Datenübertragung, wird das Diamond Aircraft Flugzeug im Himmel über London patrouillieren. Angetrieben von unschlagbar treibstoffeffizienten Dieselmotoren von Austro Engine, mit den niedrigsten CO2 Emissionen aller Flugzeuge in dieser Klasse, kann die GUARDIAN mehr als acht Stunden pro Mission nonstop in der Luft bleiben. Die Maschine war bereits mehrmals im Einsatz für ähnliche Aufgaben beim österreichischen Donauinselfestes, einem großen Freiluft-Musikfestival, das jährlich in Wien stattfindet.

Fotogalerie

Diesen Beitrag empfehlen

(D410-81_139)
Seite erstellt in 0.4329159 Sekunden.