Aerosieger.de
Das Luftfahrt-MAGAZIN
Freitag, 09. Dezember 2022, 03:58 Uhr
Facebook

METAR/TAF

Airport Wetter

Flughafenkennung
4-stelliger ICAO-Code:

Airbus A350-900 XWB erhält Musterzulassung der FAA

 

13. Nov 2014 - 21:20 Uhr


Info und News

Airbus A350-900 XWB erhält Musterzulassung der FAA

Das neueste Zivilflugzeug der Welt, der Airbus A350-900, hat jetzt die Musterzulassung der US-Luftfahrtbehörde FAA (Federal Aviation Administration) erhalten. Das zugelassene Flugzeug wird von Rolls-Royce Trent XWB-Triebwerken angetrieben.

Der Meilenstein fügt sich zur Musterzulassung für die A350 XWB, die bereits von der EASA ausgestellt wurde. Die EASA- und FAA-Zulassung ist der krönende Abschluss eines straffes Entwicklungs- und Testprogrammes bei Airbus, bei dem die Flugzeugzelle und Systeme der A350-900 weit über ihre erforderlichen Belastungsgrenzen hinaus getestet wurden, um die Erfüllung aller Lufttüchtigkeitskriterien sicherzustellen. Die Flotte von fünf A350-900-Flugzeugen hat die Testkampagnen pünktlich abgeschlossen, und dabei mehr als 2.600 Flugstunden geleistet. Laut Marktführer Airbus war es eines der ehrgeizigsten Zulassungsverfahren für Zivilflugzeuge überhaupt.

Die A350 XWB-Flugzeugfamilie ist eine komplett neue, mittelgroße Generation von Langstreckenflugzeugen. Neben verbesserter Aerodynamik und effizienteren Triebwerken soll besonders die Leichtbauweise mittels Verbundwerkstoffen eine Treibstoffeinsparung von 25 Prozent bewirken. Bis jetzt hat Airbus 750 Bestellungen von 39 Kunden erhalten.

Fotogalerie

Diesen Beitrag empfehlen


Anzeige

Partner

Aerosieger Partner
Luftfahrtmagazin.de
Computertoday.de
(D410-81_139)
Seite erstellt in 0.5114071 Sekunden.