OK
Hinweis: Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren
Aerosieger.de
Das Luftfahrt-MAGAZIN
Mittwoch, 13. Dezember 2017, 19:35 Uhr
Facebook

METAR/TAF

Airport Wetter

Flughafenkennung
4-stelliger ICAO-Code:

Boeing erhält Nachbestellungen für 787-9 Dreamliner und 777F

 

07. Jan 2015 - 00:13 Uhr


Wirtschaft

Boeing erhält Nachbestellungen für 787-9 Dreamliner und 777F

Air New Zealand bestellt beim Dreamliner nach. Boeing hat jüngst einen neuen Auftrag der Airline für zwei weitere 787-9 Dreamliner erhalten, Listenpreis: 514 Mio. US-Dollar. Air New Zealand hatte ihre erste 787-9 letzten Juli in Empfang genommen. Auch Qatar Airways will mit weiteren Boeing-Flugzeugen seine Frachtposition stärken.

Die Flotte der Air New Zealand wird damit auf insgesamt 12 787-9 anwachsen, neben 15 777-200ER (Extended Range) und 777-300ER. Air New Zealand ist der Erstkunde für die 787-9 und betreibt bereits drei dieser Flugzeuge. Bisher haben 58 Kunden weltweit 1.071 B787 bestellt.

In einem gegenüber der 787-8 um 20 Fuß (sechs Meter) gestreckten Rumpf finden in der 787-9 40 zusätzliche Passagiere Platz. Die Reichweite gegenüber der 787-8 gab Boeing einst mit weiteren und 300 Nautischen Meilen (555 Kilometer) an, mittlerweile nennt Boeing hier sogar 450 Nautische Meilen (830 Kilometer).

777-Frachter für Qatar Airways

Qatar Airways hat bei Boeing ebenfalls eine Bestellung über vier 777 Frachter mit einem Listenpreis von derzeit 1,24 Mrd. US-Dollar abgeschlossen. Optionen für weitere vier Maschinen wurden ebenfalls unterzeichnet.

Qatar Airways betreibt derzeit eine Flotte von 37 Boeing 777-300ER (Extended Range) und 777-200LR (Longer Range), neben weiteren sieben 777-Frachtern. Damit will die Airline zu einem der größten Cargo-Playern der Welt werden. Das Muster 777F soll dabei eine Schlüsselrolle spielen und viele Langstrecken vom Hub in Doha, mit einem neuen Frachtterminal, bedienen.

Die Frachtversion der 777 kann 4.900 Nautische Meilen (9.070 Kilometer) bei voller Beladung und üblicher Beladungsdichte fliegen. Das macht sie zum reichweitestärksten zweistrahligen Frachtflugzeug der Welt.

Fotogalerie

Diesen Beitrag empfehlen

(L6_2_139)
Seite erstellt in 0.3174691 Sekunden.