Aerosieger.de
Das Luftfahrt-MAGAZIN
Dienstag, 05. Juli 2022, 20:13 Uhr
Facebook

METAR/TAF

Airport Wetter

Flughafenkennung
4-stelliger ICAO-Code:

42 Airlines und 125 Ziele im Sommerflugplan ab Stuttgart

 

27. Feb 2015 - 20:57 Uhr


Reisen

42 Airlines und 125 Ziele im Sommerflugplan ab Stuttgart

Im Sommerflugplan (29.03. bis 24.10.2015) des Flughafens Stuttgart fliegen insgesamt 42 Airlines regelmäßig zu 125 Zielen in 35 verschiedenen Ländern. Die Fluggesellschaften setzen dabei auf Wachstum: Die Zahl der Flüge steigt um etwa sieben Prozent, das Angebot an Sitzplätzen verbessert sich um etwa acht Prozent.

Zu einigen Zielen wird die Anzahl der Flüge deutlich erhöht, was die Auswahl für Reisende verbessert. Auch gibt es im Sommer mehrere Airlines neu auf dem Stuttgarter Vorfeld, die das Angebot stärken: Mit der Fluggesellschaft Easyjet geht es ab Ende März nach London-Gatwick, nach Mailand-Malpensa und ab Juni auch nach Porto. Ryanair nimmt die Strecke nach Manchester auf, mit Iberia Express geht es täglich außer samstags nach Madrid, und die Airline CSA Czech Airlines fliegt nach Bologna, Prag und Genf. Zwei Airlines aus Israel, die Israir und die Arkia Israeli Airlines, bringen ab Juni jeweils einmal wöchentlich Fluggäste nach Tel Aviv.

Die Lufthansatochter Germanwings, die mit rund 32 Prozent den höchsten Marktanteil hat, steuert 59 Ziele an. Im Plan stehen beliebte Destinationen wie Ibiza, Bilbao, Malaga und Split, aber auch Faro an der Algarve, Dubrovnik, Rijeka und Neapel. Neu im Programm sind Amsterdam, Nizza und Valencia, dazu Tunis und Tirana. Mit der Fluggesellschaft airberlin geht es nach Ibiza und Alicante, an die Adria nach Rimini oder nach Olbia. Die britischen Kanalinseln Jersey und Guernsey sind ebenfalls im Angebot, genau wie Heringsdorf an der Ostseeküste. Neu bei airberlin mit dabei sind airberlin, Mailand-Linate und Hurghada am Roten Meer. Im Sommer weiterhin angeboten wird die im Winter gestartete Strecke nach Abu Dhabi, die zahlreiche Umsteigemöglichkeiten zu Destinationen in Indien, Südostasien, Afrika oder Australien bietet.

Im Programm der Condor stehen Sonnenziele wie Fuerteventura, Jerez de la Frontera oder Dalaman und erstmals auch Agadir in Marokko. Die spanische Günstigfluggesellschaft Vueling fliegt im Sommer täglich nach Barcelona und bietet erstmals auch eine Verbindung nach Rom an.

Diesen Beitrag empfehlen


Anzeige

Partner

Aerosieger Partner
Luftfahrtmagazin.de
Computertoday.de
(D410-81_139)
Seite erstellt in 0.3974349 Sekunden.