Aerosieger.de
Das Luftfahrt-MAGAZIN
Sonntag, 05. Februar 2023, 03:16 Uhr
Facebook

METAR/TAF

Airport Wetter

Flughafenkennung
4-stelliger ICAO-Code:

A320- und Q400-Flotte der Aegean Airlines bei LHT

 

11. Jun 2015 - 18:20 Uhr


Technik

Aegean Airlines hat mit Lufthansa Technik den Vertrag über die Materialversorgung ihrer A320 Flotte sowie der Q400-Regionalverkehrsflugzeuge ihrer Tochter Olympic Air verlängert. Im Rahmen der Vereinbarung wird Lufthansa Technik beide Flotten in den nächsten sechs Jahren mit Komponenten versorgen. Lufthansa Technik betreut die A320-Maschinen von Aegean bereits seit deren Indienststellung 2007, die Bombardier Q400-Flotte von Olympic Air seit der Betriebsaufnahme der Airline in 2009.

Lufthansa Technik hat sich bei der Versorgung der A320- und Q400- Flotten als  zuverlässiger und innovativer Partner gezeigt. Dr. Thomas Stüger, Lufthansa Technik Vorstand für Produkte, Services und IT, ergänzte: "Wir fühlen uns sehr geehrt, dass wir die Partnerschaft mit Aegean fortsetzen und ausweiten können..."

Über die Komponentenversorgung hinaus unterstützt Lufthansa Technik Aegean Airlines auch mit verschiedenen Instandhaltungsleistungen in den Bereichen Triebwerke, Flugzeugüberholung, Verbrauchsmaterial sowie bei der Reparatur von Antennenabdeckungen (Radomen).

Diesen Beitrag empfehlen


Anzeige

Partner

Aerosieger Partner
Luftfahrtmagazin.de
Computertoday.de
(D410-81_139)
Seite erstellt in 0.441581 Sekunden.