Aerosieger.de
Das Luftfahrt-MAGAZIN
Dienstag, 05. Juli 2022, 20:15 Uhr
Facebook

METAR/TAF

Airport Wetter

Flughafenkennung
4-stelliger ICAO-Code:

ACJ319neo Corporate Jet mit erstem Kunden aus Riad

 

15. Jun 2015 - 22:40 Uhr


Business Aviation

ACJ319neo Corporate Jet mit erstem Kunden aus Riad

Alpha Star aus Riad in Saudi Arabien wird mit der Ankündigung der Erstkunde für den Airbus ACJ319neo (New Enginge Option), was das Unternehmen als größter VVIP Charter-Betreiber im Mittleren Osten festigt.


Der Airbus Corporate Jet ACJ319neo soll 2019 ausgeliefert werden. Alpha Star besitzt und betreibt eine Flotte u.A. mit Airbus Corporate Jets vom Typ ACJ318, ACJ319, ACJ320, eine ACJ330, eine ACJ340. Durch die größere Kabine und Reichweite der ACJneo-Familie könnten die Kunden ihren Lifestyle noch weiter mitnehmen, so Airbus Chief Operating Officer für Kunden, John Leahy.


Die ACJ319neo bewältigt mit acht Passagieren eine Strecke von bis zu 6.750 Nautischen Meilen (12.500km), oder mehr als 15 Stunden Flugzeit. Eine A320neo transportiert 25 Passagiere bis zu 6.000  Nautische Meilen (11.200 km) oder mehr als 13 Stunden. Bisher hat Airbus 170 Corporate Jets verkauft.


Diesen Beitrag empfehlen


Anzeige

Partner

Aerosieger Partner
Luftfahrtmagazin.de
Computertoday.de
(D410-81_139)
Seite erstellt in 0.4413669 Sekunden.