Aerosieger.de
Das Luftfahrt-MAGAZIN
Donnerstag, 05. Dezember 2019, 15:39 Uhr
Facebook

METAR/TAF

Airport Wetter

Flughafenkennung
4-stelliger ICAO-Code:

Erste H125 Made in America für Ohio

 

22. Jul 2015 - 13:32 Uhr


General Aviation

Erste H125 Made in America für Ohio

Die Ohio State Highway Patrol (OSHP) will die ersten fünf Hubschrauber H125 AStar aus der neuen Produktionsstätte in Columbus, Mississippi, anschaffen. Damit wird die H125 "AStar", laut Airbus Helicopters der beliebteste Hubschrauber mit einem Turbinentriebwerk in Amerika, erstmals in den USA selbst hergestellt.



Die Ohio State Highway Patrol betreibt bereits zwei AS350 B2 AStar zu Luftüberwachung, Suche aus der Luft, Wärmebild-Aufklärung, Luftbildaufnahme und Vernichtung von Marihuana. Dabei werden die AStar bereits über 20 Jahre genutzt. Mit den neuen Kapazitäten können Kunden bei der Herstellung der Hubschrauber zusehen und die Maschinen besser an die Wünsche angepasst werden.


Airbus Helicopters Inc. hat an dem Standort in Columbus seit 2005 auch AS350B2 und AS350B3 AStar teilweise montiert. Die Produktion der H125 (früher AS350 B3e) in der Full Final Assembly Line begannen 2014. Dort werden auch die UH-72A Lakota für die U.S. Army hergestellt. Die Anlage hat bis heute mehr als 340 Lakota Hubschrauber ausgeliefert.


Auf dem Foto: H125 mit Capt. Randy Boggs (li.), Ohio State Highway Patrol, und Ed Van Winkle, Law Enforcement Sales Manager für Airbus Helicopters Inc.


Foto: © Ohio State Highway Patrol


Diesen Beitrag empfehlen

(D410-81_139)
Seite erstellt in 0.417521 Sekunden.