Aerosieger.de
Das Luftfahrt-MAGAZIN
Freitag, 09. Dezember 2022, 03:10 Uhr
Facebook

METAR/TAF

Airport Wetter

Flughafenkennung
4-stelliger ICAO-Code:

Azubis demonstrieren Technik einer Lufthansa Boeing 737

 

30. Jul 2015 - 17:53 Uhr


Termine

Azubis demonstrieren Technik einer Lufthansa Boeing 737

Wenn schon, denn schon: Die Auszubildenden der Lufthansa Technik haben sich für die Hamburg Airport Days am 22. und 23. August viel vorgenommen. Mit Hilfe ihres Ausbildungsflugzeugs, einer voll funktionsfähigen Boeing 737, werden sie den Besuchern alle Fragen beantworten, die sie schon immer zur Fliegerei hatten.

Rund um "Bobby Boeing" können Kinder und Jugendliche unter Anleitung der Auszubildenden ihre eigene Buchstütze aus Flugzeugblech im Lufthansa-Design anfertigen.

Wie funktioniert ein Räder- oder Bremsenwechsel am Flugzeug? Wie bringe ich so viele Kabel unter? Was bitte ist eine APU? Und welche Werkzeuge brauche ich, um ein Flugzeug sicher reparieren zu können? Wie fährt das Fahrwerk ein und aus? Einfach mal direkt dabei zuschauen! Die Auszubildenden stellen ihre Boeing 737 auf Flugzeugheber und machen das möglich. "Wir wollen für unsere Besucher Flugzeugtechnik und die damit verbundenen Berufe hautnah erlebbar machen", sagt Stefan Ehlers, Ausbilder bei Lufthansa Technical Training. Zusammen mit den Auszubildenden hat er in den letzten Wochen vorbereitet, was es am 22. und 23. August zu sehen geben wird.


Und wer sich vorstellen kann, schon 2016 als Werkzeugmechanikerin, Fluggerätmechaniker, Oberflächenbeschichterin oder als Fachkraft für Lagerlogistik in eine Ausbildung bei der Lufthansa Technik einzusteigen, findet vor Ort Ansprechpartner aus allen Berufen, um sich im direkten Kontakt unter Jugendlichen auszutauschen.


Für die Airport Days Hamburg öffnen sich am 22. und 23. August 2015 die Vorfelder sowie einige Hallen der Lufthansa Technik für die Besucher. Während der Flugverkehr am Hamburg Airport weiterläuft, bilden diese für die Öffentlichkeit normalerweise unzugänglichen Orte die perfekte Kulisse für die Stars der Lüfte aus aller Welt. Rund 100 Flugzeuge vom modernen Düsenjet bis zum Oldtimer stehen im Mittelpunk.


Zu der Veranstaltung unter dem Motto "Entdecke die Welt des Fliegens" werden rund 100.000 Besucher erwartet. Darüber hinaus können die Gäste in der "Halle der Innovationen" schon einen Blick in die Zukunft der Fliegerei werfen. Auch Rundfahrten hinter die Kulissen des Flughafens sowie Rundflüge und ein kleines Flugprogramm warten auf die Besucher.


Diesen Beitrag empfehlen


Anzeige

Partner

Aerosieger Partner
Luftfahrtmagazin.de
Computertoday.de
(D410-81_139)
Seite erstellt in 0.409193 Sekunden.