Aerosieger.de
Das Luftfahrt-MAGAZIN
Sonntag, 26. Januar 2020, 00:19 Uhr
Facebook

METAR/TAF

Airport Wetter

Flughafenkennung
4-stelliger ICAO-Code:

Boeing 777X im Rennen gegen Airbus A350

 

28. Aug 2015 - 23:06 Uhr


Info und News

Boeing 777X im Rennen gegen Airbus A350

Boeing hat die Konfiguration der neuen 777-9, dem ersten Mitglied aus der neuen 777X Flugzeugfamilie, fertiggestellt und damit einen Meilenstein für das neue Programm erreicht.

Für die 777X, welche die Versionen 777-8 und 777-9, umfasst, hat Boeing eng mit den Airlines zusammen gearbeitet. Die 777-X sollen laut Boeing gegenüber dem Konkurrenzmodell Airbus A350 einen deutlichen Vorteil bei Reichweite, Nutzlast und Treibstroffverbrauch bringen. Sie wird das größte und effizienteste zweistrahlige Flugzeug der Welt sein, 12 Prozent weniger Treibstoff verbrauchen und zehn Prozent niedrigere Betriebskosten aufweisen als die Konkurrenz.

Die festgeschriebene Konfiguration schließt das Ausloten für den grundlegenden Flugzeugentwurf und der Leistungsdaten ab. Dazu wurden bereits Versuche im Windkanal, aerodynamisches Verhalten und Strukturbelastungen evaluiert, um sicherzustellen, dass das Flugzeug den Anforderungen genügt. Die Boeing-Konstrukteure können nun mit den Detailplanungen der Flugzeugteile, der Montage und der Systeme beginnen. Wenn die detaillierten Pläne fertig sind kann die Produktion starten. Für die 777X hat Boeing schon jetzt 320 Bestellungen von sechs Kunden. Die Produktion soll 2017 beginnen.


Fotogalerie

Diesen Beitrag empfehlen

(D410-81_139)
Seite erstellt in 0.557651 Sekunden.