Aerosieger.de
Das Luftfahrt-MAGAZIN
Montag, 15. April 2024, 15:18 Uhr
Facebook

METAR/TAF

Airport Wetter

Flughafenkennung
4-stelliger ICAO-Code:

Flughafen Hamburg wartet Start- und Landebahn

 

29. Aug 2015 - 00:27 Uhr


General Aviation

Hamburg Airport führt die jährlich wiederkehrenden Wartungs- und Instandhaltungsarbeiten an den Start- und Landebahnen durch. Von Montag, 31. August, bis voraussichtlich Sonntag, 13. September 2015, wird dazu die Start- und Landebahn 05/23 (Niendorf/Langenhorn) außer Betrieb genommen. Unter anderem gehören zu den Arbeiten die Beseitigung von Gummiabrieb an den Aufsetzpunkten, Beton- und Asphaltarbeiten, das Spülen der Sielleitungen, Erneuerung der Markierung sowie der Austausch und die Instandhaltung der Startbahnbefeuerung.

Diese Maßnahmen sind notwendig, um weiterhin einen sicheren Flugbetrieb gewährleisten. Während dieser Zeit wird der gesamte Flugbetrieb über die Start- und Landebahn 15/33 (Norderstedt/Alsterdorf) abgewickelt. Hamburg Airport bittet um Verständnis für die Maßnahme und die daraus resultierende Nutzungsänderung der Start- und Landebahnen. Aktuelle Fluglärmdaten oder An- und Abflugrouten können jederzeit über das Informationsportal TraVis des Hamburg Airport abgerufen werden.

Diesen Beitrag empfehlen


Anzeige

Partner

Aerosieger Partner
Luftfahrtmagazin.de
Computertoday.de
Lieblingsfriseur.de
(D410-81_139)
Seite erstellt in 0.4379451 Sekunden.