Aerosieger.de
Das Luftfahrt-MAGAZIN
Samstag, 03. Dezember 2022, 19:51 Uhr
Facebook

METAR/TAF

Airport Wetter

Flughafenkennung
4-stelliger ICAO-Code:

Airport DUS auf der ‚British Flair‘ – Top Startpunkt für UK

 

08. Sep 2015 - 21:57 Uhr


Termine

Vom schottischen Glasgow über die Kanalinseln Guernsey und Jersey bis hin zur Hauptstadt des Vereinigten Königreichs, London: Bundesweit hat kein zweiter Flughafen so viele Ziele in Großbritannien im Angebot wie der Düsseldorfer Airport. Da ist es nicht verwunderlich, dass der Flughafen der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt von Freitag, 11. September, bis Sonntag, 13. September, erneut als Partner der Landmesse "British Flair", ehemals "British Days & Country Fair", auf Burg Linn in Krefeld auftritt. Wie im Vorjahr ist der Airport auch Sponsor des "Open Air Proms Concert", das am Samstagabend, 12. September, stattfindet.

Gute Verbindung(en) ins Vereinigte Königreich: Birmingham (Germanwings, Flybe), Bristol (BMI Regional), Cardiff (Flybe), Glasgow (Germanwings), Guernsey (Air Berlin), Jersey (Air Berlin, Germanwings), Leeds/Bradford (Jet2), Manchester (Germanwings, Flybe), Newcastle (Germanwings), Newquay (Germanwings) sowie die drei Londoner Flughäfen City Airport (British Airways), Gatwick (Easyjet) und Heathrow (British Airways, Germanwings) – Passagiere erreichen im aktuellen Sommerflugplan vom Rhein aus nonstop 13 Großbritannienziele mit sieben Airlines. Ab dem Winter verbindet die Fluggesellschaft Flybe Düsseldorf zudem an sieben Tagen die Woche mit Southampton. Diese Vielfalt bietet deutschlandweit nur der Düsseldorfer Airport.

Bis zu 33 Abflüge täglich beziehungsweise rund 200 Starts pro Woche finden aktuell am größten Flughafen NRWs in Richtung Ärmelkanal statt. Darunter bis zu 91 wöchentliche Flüge mit dem Ziel London. Ergänzt wird das Angebot durch 18 Flüge pro Woche ins irische Dublin. Ab dem Sommer 2016 erreichen Irlandfans darüber hinaus zweimal wöchentlich die zweitgrößte Stadt der grünen Insel: Cork.


"Mit seinem einzigartigen Streckenangebot in Richtung Ärmelkanal darf der Düsseldorfer Airport bei der ‚British Flair‘ in Krefeld nicht fehlen", findet Eckhard Mischke, Leiter des Bereichs Consumer Marketing des Airports. Spezielle Promotion Teams versorgen die Gäste der Krefelder Landmesse mit näheren Informationen zum Flugangebot in Richtung Großbritannien und Irland ab Düsseldorf. Wem das noch nicht Anreiz genug ist, der kann sich vor Ort auf der Krefelder Landmesse mit Hilfe kulinarischer Spezialitäten wie Fish and Chips, bei Whisky-Verkostungen oder dem Late Night Shopping bei Kerzenschein und Live Musik schon einmal auf den nächsten Urlaub im United Kingdom einstimmen.


British Flair Krefeld 2015


Veranstaltungsort:

Burg Linn


Rheinbabenstraße 85


47809 Krefeld

Öffnungszeiten Country Fair (Landmesse):

11. September 2015 (Freitag): 15:00 Uhr bis 21:00 Uhr


12. September 2015 (Samstag): 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr


(ganztägig mit Eventprogramm)


13. September 2015 (Sonntag): 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr


(ganztägig mit Eventprogramm)

The Open Air Proms Concert – in Kooperation mit Düsseldorf Airport12. September 2015 (Samstag):

Einlass: ab 18:30 Uhr,


Beginn: 19:30 Uhr

Eintrittspreise Samstag und Sonntag:


Erwachsene: 9 Euro

Kinder (ab 5 Jahre): 5 Euro


Familien (2 Erwachsene, 2 Kinder): 22 Euro


Eintrittskarten sind vor Ort an den Tageskassen erhältlich.


Diesen Beitrag empfehlen


Anzeige

Partner

Aerosieger Partner
Luftfahrtmagazin.de
Computertoday.de
(D410-81_139)
Seite erstellt in 0.3973579 Sekunden.