Aerosieger.de
Das Luftfahrt-MAGAZIN
Mittwoch, 06. Juli 2022, 13:18 Uhr
Facebook

METAR/TAF

Airport Wetter

Flughafenkennung
4-stelliger ICAO-Code:

Airport PAD mit Verbindung zum Oktoberfest

 

18. Sep 2015 - 21:33 Uhr


Reisen

Mit täglich bis zu vier Direktflügen nach München gelangen Reisende vom Paderborn-Lippstadt Airport auf dem schnellsten Weg zum Oktoberfest. Insgesamt bietet Lufthansa 25 wöchentliche Verbindungen an und bringt Passagiere in rund einer Flugstunde zum urigen Spektakel in die bayrische Landeshauptstadt. Zum größten Volksfest der Welt, das am Samstag mit dem traditionellen "O'zapft is!" des Münchner Oberbürgermeisters eröffnet wird, werden rund sechs Millionen Besucher erwartet. Das zum Sommerflugplan 2015 erweiterte Flugplatzangebot auf der Strecke ab Airport PAD nach München kommt Reisenden zur diesjährigen Wiesn zusätzlich zugute.

Im Festzeitraum bis zum 04. Oktober 2015 heben von Paderborn-Lippstadt bis zu viermal täglich (06.:05, 09:20, 13:00 und 20:00 Uhr) Lufthansa-Jets nach München ab. Bei einer Flugzeit von rund einer Stunde und einer zusätzlichen Fahrtzeit vom Flughafen zum Festgelände von etwa 45 Minuten mit der S-Bahn ist das Oktoberfest vom Airport PAD in weniger als zwei Stunden zu erreichen. "Die zeitlich günstig gelegenen Verbindungen nach München erfreuen sich steigender Nachfrage bei den Passagieren am Paderborn-Lippstadt Airport. Die Strecke ist ganzjährig sehr attraktiv, insbesondere aufgrund der Vielzahl an Umsteigemöglichkeiten am Drehkreuz München", sagt Flughafen-Geschäftsführer Dr. Marc Cezanne. In München können Fluggäste bequem und vor allem schnell mehr als 100 weltweite Ziele der Lufthansa erreichen.

Diesen Beitrag empfehlen


Anzeige

Partner

Aerosieger Partner
Luftfahrtmagazin.de
Computertoday.de
(D410-81_139)
Seite erstellt in 0.3996201 Sekunden.