Aerosieger.de
Das Luftfahrt-MAGAZIN
Freitag, 09. Dezember 2022, 04:51 Uhr
Facebook

METAR/TAF

Airport Wetter

Flughafenkennung
4-stelliger ICAO-Code:

Flugzeugmodelle basteln am Flughafen München

 

04. Nov 2015 - 20:37 Uhr


Termine

Flugzeugmodelle basteln am Flughafen München

Die Faszination, selber ein eigenes Flugzeugmodell anzufertigen, kennt jeder, der schon mal einen Papierflieger gebastelt hat. Der Flughafen München veranstaltet nun am Sonntag den 18. Oktober 2015 einen Tag des Modellbaus im Besucherpark des Airports.

Ambitioniertere "Flugzeugbauer" erproben ihr Geschick gerne mit maßstabsgerechten Modellen. An diesem Tag können an Basteltischen Boeings von Revell mit Unterstützung von Profis zusammengebaut werden. Alle Altersstufen sind willkommen, egal ob jung oder alt. Auch für die ganz Kleinen gibt es Bastelmöglichkeiten, und beim "Fliegerspiel" kann der Flughafen München mit traditionellen Papierfliegern angeflogen werden.

Für jedes erfolgreich gebastelte Modell von Revell gibt es unter anderem eine "Kids-Airport-Tour" zu gewinnen. Zudem finden natürlich auch die anderen bekannten Airport-Rundfahrten auf dem Vorfeld statt, bei denen das Flughafengeschehen hautnah miterlebt werden kann (für Kinder fünf Euro, Erwachsene sieben Euro).


Diesen Beitrag empfehlen


Anzeige

Partner

Aerosieger Partner
Luftfahrtmagazin.de
Computertoday.de
(D410-81_139)
Seite erstellt in 0.4062212 Sekunden.