Aerosieger.de
Das Luftfahrt-MAGAZIN
Samstag, 18. September 2021, 06:44 Uhr
Facebook

METAR/TAF

Airport Wetter

Flughafenkennung
4-stelliger ICAO-Code:

LHT und Royal Jet realisieren Entwürfe von Edése Doret

 

10. Nov 2015 - 21:27 Uhr


Business Aviation

Anlässlich der diesjährigen Dubai Airshow haben die Lufthansa Technik AG und Royal Jet, das führende private Charterflugunternehmen im Nahen Osten, gemeinsam die kürzlich getroffene Vereinbarung über den Kabinenausbau von zwei Boeing 737-700 BBJ bekannt gegeben. Die Kabinen wurden vom New Yorker Designer Edése Doret entworfen, der sowohl für elegantes wie auch innovatives Design bekannt ist. Beide Kabinen werden hochmodern und mit einem spektakulären Design ausgestattet sein. Das VIP-Interieur umfasst ein privates Hauptschlafzimmer mit einem voll ausgestatteten Badezimmer, einen großen Lounge-, sowie Business und Economy Class Bereiche.

Die beiden Flugzeuge werden am Standort Hamburg bei Lufthansa Technik im Bereich VIP & Executive Jet Solutions umgebaut und im dritten beziehungsweise vierten Quartal 2016 zurück an den Kunden geliefert. Auch werden beide Flugzeuge mit der neuesten Telekommunikations- und Unterhaltungstechnologie ausgerüstet, um den Bedürfnissen der anspruchsvollen Klientel von Royal Jet gerecht zu werden. Jedes Flugzeug wird komfortabel für 34 Gäste ausgelegt sein.

"Royal Jet ist der Maßstab für private Charterflugunternehmen in der Region. Es ist unser Ziel, der Maßstab für weltweite Betreiber von VIP-Charterservices zu werden", so Captain Patrick Gordon, Interim President und Chief Executive Officer von Royal Jet. Royal Jet betreibt aktuell sechs BBJ und gilt deshalb als der weltweit größte, unabhängige Betreiber von Boeing Business Jets. Nach Fertigstellung der Kabinenausbauten wird das in Abu Dhabi ansässige Charterunternehmen die beiden neuen Flugzeuge in die bestehende Flotte integrieren. Die Kunden von Royal Jet werden bald in den Genuss dieser exklusiven Produkte kommen können.


Diesen Beitrag empfehlen

(D410-81_139)
Seite erstellt in 0.4007399 Sekunden.