Aerosieger.de
Das Luftfahrt-MAGAZIN
Montag, 10. Mai 2021, 00:55 Uhr
Facebook

METAR/TAF

Airport Wetter

Flughafenkennung
4-stelliger ICAO-Code:

25.000 Flugstunden in Afghanistan: Heron 1

 

28. Nov 2015 - 22:03 Uhr


Info und News

25.000 Flugstunden in Afghanistan: Heron 1

Im schon 410. Flug dieses Jahres hat die unbemannte Drohne Heron am 16. November 2015 mit der Landung in Mazar-e-Sharif im Norden Afghanistans ihre 25.000. Flugstunde erreicht. Das UAS (Unmanned Aerial System) wird gemeinsam von der Luftwaffe und Airbus Defence and Space betrieben.

Heron dient der Bundeswehr rund um die Uhr zur Aufklärung und Überwachung. Über eine Satelliten-Verbindung ermöglicht das Fluggerät dabei die Abdeckung über die gesamte nördliche Hälfte des Landes – fast so groß wie Deutschland. Sie leistet für die Bundeswehr einen wichtigen Beitrag zur Sicherheit für die Soldaten vor Ort. Die Echtzeit-Übertragung von Videomaterial ist für alle Missionen in der Region entscheidend.

Die Bundeswehr profitiert dabei auch von dem erlernten Know-how zum Betrieb und Einsatz solcher unbemannten Fluggeräte. Heron 1 fällt unter die langzeit-Flieger in mittlerer Höhe, MALE. Das Flugzeug hat 17 Meter Spannweite und leistet Einsätze von typischerweise über 24 Stunden. Die 15.000. Flugstunde von Heron 1 wurde 2013 erreicht.



Diesen Beitrag empfehlen

(D410-81_139)
Seite erstellt in 0.524019 Sekunden.