Aerosieger.de
Das Luftfahrt-MAGAZIN
Mittwoch, 02. Dezember 2020, 07:43 Uhr
Facebook

METAR/TAF

Airport Wetter

Flughafenkennung
4-stelliger ICAO-Code:

ACJ319neo für K5 Aviation: Flugzeug für Deutschland

 

22. Jan 2016 - 16:56 Uhr


Business Aviation

ACJ319neo für K5 Aviation: Flugzeug für Deutschland

K5 Aviation GmbH, Flugzeugvercharterer mit Sitz in Gammelsdorf, hat ihre Absichtserklärung für einen Airbus ACJ319neo in eine feste Bestellung umgewandelt. Die neue Familie der Business-Flugzeuge ACJ320neo war 2015 von Airbus gestartet worden.


Der von K5 Aviation betriebene ACJ319neo wird das erste Flugzeug des neuen Typs sein. Das Unternehmen hat bereits drei ACJ319 im Portfolio, die exklusiv von Vertis Aviation für Charterflüge im VVIP eingesetzt werden. Erik Scheidt, CEO von K5 Aviation, lobte besonders die vergrößerte Reichweite der neo-Version. So soll der ACJ319neo eine Flugzeit von 15 Stunden erreichen.


Das Flugzeug kommt mit Fly-by-Wire-Steuerung, Automatischem Landen der Kategorie 3B und Optionen wie der Runway Overrun Prevention und Onboard Airport Navigationssystemen (ROPS und OANS). Laut Airbus fliegen über 170 Airbus Corporate Jets auf allen Kontinenten der Erde. Der ACJ319neo für K5 Aviation soll 2019 ausgeliefert werden.


Diesen Beitrag empfehlen

(D410-81_139)
Seite erstellt in 0.404824 Sekunden.