Aerosieger.de
Das Luftfahrt-MAGAZIN
Montag, 25. Oktober 2021, 09:57 Uhr
Facebook

METAR/TAF

Airport Wetter

Flughafenkennung
4-stelliger ICAO-Code:

Airbus Helicopters lässt weiteren H160-Prototyp abheben

 

28. Jan 2016 - 22:23 Uhr


Info und News

Airbus Helicopters lässt weiteren H160-Prototyp abheben

Heute startete in Marignane der zweite H160-Prototyp und damit auch ein geschäftiges Jahr für die H160 und ihr Flugtestprogramm. Der zweite Prototyp ist die erste H160 mit Arrano-Triebwerken von Turbomeca.

Der Prototyp PT1 hatte bis Ende 2015 über 75 Flugstunden absolviert, sodass der Flugbereich erweitert und frühzeitig einige der besonderen Merkmale und Flugeigenschaften der Maschine validiert werden konnten.

"Nach zahlreichen Flugtests im vergangenen Jahr machen wir mit der Einführung des Prototyps PT2, mit dem wir erstmals die Arrano-Triebwerke von Turbomeca erproben werden, einen wichtigen Schritt in der Entwicklung der H160", erläuterte der Leiter des H160-Programms, Bernard Fujarski. "In unserem Entwicklungsprogramm werden insgesamt fünf Entwicklungshubschrauber – zwei ‚Helicopter Zero‘ und drei fliegende Prototypen – den Weg zur Indienststellung im Jahr 2018 bereiten."


2016 wird für die H160 ebenfalls ein aktives Jahr: Neben der beginnenden Markteinführung stehen viele weitere Meilensteine in der Hubschrauberentwicklung, Industrialisierung und Vorbereitung der Supportaktivitäten auf dem Plan, damit die Maschine zur Markteinführung vollkommen ausgereift ist.


Fotogalerie

Diesen Beitrag empfehlen


Anzeige

Partner

Aerosieger Partner
Luftfahrtmagazin.de
Computertoday.de
(D410-81_139)
Seite erstellt in 0.52631 Sekunden.