Aerosieger.de
Das Luftfahrt-MAGAZIN
Sonntag, 05. Februar 2023, 01:35 Uhr
Facebook

METAR/TAF

Airport Wetter

Flughafenkennung
4-stelliger ICAO-Code:

Flugverkehr in Köln/Bonn über kleine Parallelbahn 14R/32L

 

15. Apr 2016 - 13:26 Uhr


General Aviation

Die große Start- und Landebahn des Köln Bonn Airport ist wegen Ausbesserungsarbeiten an den kommenden Wochenenden jeweils von Samstag 20:00 Uhr bis Sonntag 08:00 Uhr gesperrt. Der Verkehr wird in diesem Zeitfenster über die kleine Parallelbahn (14R/32L) und die Querwindbahn (06/24) geführt. Für die Nutzung der kleinen Bahn in der Nacht liegt eine Erlaubnis des Verkehrsministeriums vor. Die flugbetrieblichen Einschränkungen für die Querwindbahn bleiben bestehen. Sie ist ab 22:00 Uhr für Starts und Landungen in bzw. aus westlicher Richtung gesperrt. Für die Arbeiten sind zehn Termine vorgesehen.


Es handelt sich um vorbereitende Maßnahmen für die Zwischensanierung der großen Start- und Landebahn, die ab Juli erfolgen soll. Die regelmäßige Inspektion der Bahn wird jeweils donnerstags von 12:00 bis 17:00 Uhr durchgeführt. Der Verkehr wird über die anderen Bahnen geleitet.


Diesen Beitrag empfehlen


Anzeige

Partner

Aerosieger Partner
Luftfahrtmagazin.de
Computertoday.de
(D410-81_139)
Seite erstellt in 0.4332571 Sekunden.