OK
Hinweis: Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren
Aerosieger.de
Das Luftfahrt-MAGAZIN
Mittwoch, 13. Dezember 2017, 19:47 Uhr
Facebook

METAR/TAF

Airport Wetter

Flughafenkennung
4-stelliger ICAO-Code:

Boeing 787-8 als Business Jet: Green Aircraft bei Lufthansa Technik

 

23. Mai 2016 - 17:18 Uhr


Business Aviation

Die Lufthansa Technik wird in den nächsten Wochen mit der umfassenden Kabinenmodifikation einer Boeing BBJ 787-8 (Boeing Business Jet) beginnen. Die Liegezeit für die Arbeiten ist auf rund zwei Monate angesetzt. Das Flugzeug eines ungenannten Kunden, das ohne Kabinenausstattung als "green aircraft" vom Hersteller kommt, wird Anfang Herbst 2016 im VIP & Special Mission Center der Lufthansa Technik in Hamburg ankommen. Grundlage der auf die spezifischen Anforderungen des Kunden zugeschnittenen Kabinenmodifikation ist eine Servicemitteilung (Service Bulletin) des Flugzeugherstellers Boeing.


Die Arbeiten umfassen ein spezielles Kabinenlayout und die Anpassung der Bordunterhaltungs- und Kommunikationssysteme. Darüber hinaus werden der Ruhebereich für die Kabinenbesatzung und die Bordküche den besonderen Anforderungen des Kunden entsprechend umgebaut.


"Die Modifikation dieser Boeing 787 ist ein weiterer Meilenstein beim Aufbau technischer Kompetenz für dieses Flugzeugmuster", so der Leiter des Geschäftsbereiches VIP & Special Mission Aircraft Services, Walter Heerdt. "Zusätzlich zu unseren bereits bestehenden Leistungen im Bereich Wartung, Reparatur und Überholung für verschiedene kommerzielle 787-Betreiber erweitern wir nun unser Portfolio für dieses Flugzeugmuster auch auf unser VIP-Geschäft. Das macht Lufthansa Technik zum führenden Anbieter flugzeugtechnischer Dienstleistungen für die 787."


Im Anschluss an die Modifikation wird Lufthansa Technik das Flugzeug weiter technisch betreuen. Das Angebot in dem Bereich umfasst verschiedene Wartungs-, Reparatur- und Überholungsleistungen für Maschinen im Liniendienst und im Einsatz als VIP-Flugzeug. Zum Portfolio gehören neben Ingenieursleistungen auch die Ersatzteilversorgung, Modifikationen und Kabinenausstattungen. Lufthansa Technik hat mehr als 180 Boeing 787 unter Vertrag.


Diesen Beitrag empfehlen

(L6_2_139)
Seite erstellt in 0.3021719 Sekunden.