Aerosieger.de
Das Luftfahrt-MAGAZIN
Freitag, 12. April 2024, 17:09 Uhr
Facebook

METAR/TAF

Airport Wetter

Flughafenkennung
4-stelliger ICAO-Code:

Erster optischer Erdbeobachtungssatellit für Peru

 

06. Jun 2016 - 19:08 Uhr


Raumfahrt

Erster optischer Erdbeobachtungssatellit für Peru

Airbus Defence and Space, das weltweit zweitgrößte Raumfahrtunternehmen, hat die Integration von Perus erstem Erdbeobachtungssatelliten, PerúSAT-1, abgeschlossen. Der Bau erfolgte in weniger als 24 Monaten. PerúSAT-1 wurde 2014 von der peruanischen Regierung für die nationale Raumfahrtbehörde CONIDA bestellt.


Der Satellit basiert auf der hochflexiblen, kompakten AstroBus-S-Plattform und wird die Erde über ein völlig neuartiges Optikinstrumentensystem aus Siliziumkarbid mit einer Auflösung von 70 Zentimetern beobachten. Mit PerúSAT-1 ist erstmals ein leistungsstarker und komplexer Erdbeobachtungssatellit in weniger als zwei Jahren gebaut worden. Die Montage, Integration und Erprobung (Assembly, Integration and Test – AIT) des Instruments nahm etwa acht Monate in Anspruch, die Plattform-Konstruktionsphase, der Satellitenbau und die technische/operationelle Validierung jeweils nur fünf Monate.


Möglich wurde diese Leistung durch die Einrichtung der "Projects Factory©", einer neuen und stärker integrierten Arbeitsorganisation bei Space Systems. Diese neue Auslegung reduziert die Durchlaufzeiten für die Entwicklung und Konstruktion von Satelliten mit einer Masse von bis zu 500 Kilogramm und optimiert den Kosten- und Lieferplan ohne Qualitätseinbußen.


Diesen Beitrag empfehlen


Anzeige

Partner

Aerosieger Partner
Luftfahrtmagazin.de
Computertoday.de
Lieblingsfriseur.de
(D410-81_139)
Seite erstellt in 0.4238808 Sekunden.