Aerosieger.de
Das Luftfahrt-MAGAZIN
Samstag, 31. Oktober 2020, 03:08 Uhr
Facebook

METAR/TAF

Airport Wetter

Flughafenkennung
4-stelliger ICAO-Code:

Nächtliche Vermessungsflüge am Frankfurter Flughafen

 

21. Sep 2012 - 18:50 Uhr


Zivile Luftfahrt

Nächtliche Vermessungsflüge am Frankfurter Flughafen

In der Zeit vom 24. bis zum 29. September 2012 finden am Flughafen Frankfurt Vermessungsflüge statt. Mit Lärmbelästigungen muss auch in der Nacht gerechnet werden.

 

Vermessen wird das Instrumentenlandesystem für den 3,2° Gleitwinkel der Nordwestlandebahn. Untersucht werden die Betriebsrichtungen 07 (Ostwetterlage) und 25 (Westwetterlage). Hierbei kommt ein Vermessungsflugzeug vom Typ Beechcraft Super King Air 350, eine zweimotorige Propellermaschine, zum Einsatz. In dieser Zeit ist auch in der Nacht mit Lärmbelästigungen zu rechnen. Trotz des Nachtflugverbots am Flughafen Frankfurt dürfen technische Überprüfungsflüge, wie zum Beispiel Vermessungsflüge, auch während der Nacht stattfinden. Die Vermessung technischer Einrichtungen ist für die Sicherheit im Luftverkehr unverzichtbar. Daher bittet die DFS Deutsche Flugsicherung GmbH die Bevölkerung um Verständnis.

Diesen Beitrag empfehlen

(D410-81_139)
Seite erstellt in 0.4230089 Sekunden.