Aerosieger.de
Das Luftfahrt-MAGAZIN
Mittwoch, 08. Februar 2023, 11:50 Uhr
Facebook

METAR/TAF

Airport Wetter

Flughafenkennung
4-stelliger ICAO-Code:

Diamond DA42 und DA62 fliegen nach Südafrika

 

30. Sep 2016 - 13:03 Uhr


General Aviation

Diamond DA42 und DA62 fliegen nach Südafrika

Auf dem Weg zur "Africa Aerospace & Defence" flog Diamond mit den DA62 und DA 42 MPP in mehreren Stationen über den afrikanischen Kontinent. Insgesamt waren sie für die Strecke dreieinhalb Tage unterwegs.


Auf der Reise ging es auch zur Gaborone International Air Show am 24. September in Botswana. Martin Scherrer, Head of Flight Operations und Markus Fischer, Sales Director Special Mission Aircraft, legten die 5.183 nm bzw. 9.599 km von Wiener Neustadt in Österreich zum Lanseria Airport in Südafrika über die Stationen in 30:24 Flugstunden zurück.


Die Stationen waren dabei Wr. Neustadt (Austria) – Burgas (Bulgarien) – Paphos (Zypern) – Luxor (Ägypten) – Khartoum (Sudan) – Addis Abeba (Äthiopien) – Nairobi (Kenia) – Lilongwe (Malawi) – Lanseria (Südafrika). Die DA62 flog dabei mit einer durchschnittlichen Geschwindigkeit von 170,5 kts (315,7 km/h) und verbrauchte im Schnitt 15,1 USGal/h (57 Liter pro Stunde). Die DA42 MPP verbrauchte nach Angaben der Piloten ca. zehn Prozent weniger Treibstoff bei ähnlicher Geschwindigkeit.


Fotogalerie

Diesen Beitrag empfehlen


Anzeige

Partner

Aerosieger Partner
Luftfahrtmagazin.de
Computertoday.de
(D410-81_139)
Seite erstellt in 0.42381 Sekunden.