Aerosieger.de
Das Luftfahrt-MAGAZIN
Mittwoch, 20. November 2019, 13:28 Uhr
Facebook

METAR/TAF

Airport Wetter

Flughafenkennung
4-stelliger ICAO-Code:

PC-12 meistverkauftes Turboprop-Geschäftsflugzeug

 

20. Mär 2017 - 18:47 Uhr


Business Aviation

PC-12 meistverkauftes Turboprop-Geschäftsflugzeug

Im Jahr 2016 konnte Pilatus weltweit 91 PC-12 NG verkaufen. Somit ist es das weltweit meistverkaufte Turboprop-Geschäftsflugzeug der Welt und lässt alle anderen Modelle in dieser Klasse hinter sich, wie der Hersteller mitteilt. Mitte 2017 wird Pilatus den 1.500. PC-12 ausliefern können.


Anlässlich einer Konferenz veröffentlichte die "General Aviation Manufacturers Association GAMA" die offiziellen Flugzeugauslieferungs-Zahlen für das Jahr 2016. Während die Verkaufszahlen von Turbopropflugzeugen und Businessjets insgesamt im Vergleich zum Vorjahr um drei Prozent gesunken sind, konnte Pilatus 30 Prozent mehr PC-12 NG verkaufen als noch im Jahr zuvor.


Fotschritt bei Leistung und Komfort


Das "Model 16" des PC-12 NG bringt diverse neue Eigenschaften mit sich. Durch gezielte aerodynamische Optimierungen konnte die Reichweite sowie die Fluggeschwindigkeit auf 528 km/h (285 KTAS) erhöht werden. Gleichzeitig konnte der Geräuschpegel in der Kabine reduziert und damit der Reisekomfort verbessert werden und es wurden neue Interieur-Designs eingeführt. Diese Weiterentwicklungen sind am Markt gut angekommen und führten unter anderem zur hohen Nachfrage des PC-12 NG.


Außerdem wurde Mitte 2016 der Kundendienst von Pilatus zum bereits 15. Mal in Folge in einer jährlichen Umfrage als der beste in der Klasse der Turboprop-Flugzeuge ausgezeichnet. Ignaz Gretener, Vice President General Aviation von Pilatus, kommentiert: "Das gesamte Pilatus Team arbeitete 2016 hart daran, diese Erfolge im Zusammenhang mit dem PC-12 NG zu erreichen. Der Komfort, die Vielseitigkeit, die Leistung, der hohe Wiederverkaufswert und die einzigartige Sicherheitsbilanz – all diese Eigenschaften machen den PC-12 zum beliebtesten Flugzeug in diesem herausfordernden Markt..."


Hoher Wiederverkaufswert


Die Verkaufszahlen von gebrauchten Flugzeugen nehmen tendenziell ab. Der Verkauf von gebrauchten PC-12 hingegen bleibe weiterhin stabil, wie der Schweizer Hersteller betont. Gemäß einer Marktuntersuchung vom Januar 2017 stehen aktuell nur 3,7 Prozent der globalen PC-12 Flotte zum Verkauf. Der Wert eines zehn Jahre alten PC-12 soll noch immer 81 Prozent des Originalverkaufspreises betraten. Eine Studie der "Rolland Vincent Associates, LLC" zeigte im Dezember 2016, dass im zehn-Jahres-Durchschnitt die Abschreibung bei einem PC-12 nur 2,2 Prozent beträgt, weit unter den Werten von jeglichen anderen Businessjets oder Geschäftsflugzeugen in dieser Klasse.


Fotogalerie

Diesen Beitrag empfehlen


Anzeige

Artikel des Tages

Partner

Aerosieger Partner
Aerosieger Partner
(D410-81_139)
Seite erstellt in 0.42695 Sekunden.