OK
Hinweis: Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren
Aerosieger.de
Das Luftfahrt-MAGAZIN
Mittwoch, 22. November 2017, 02:40 Uhr
Facebook

METAR/TAF

Airport Wetter

Flughafenkennung
4-stelliger ICAO-Code:

Premiere bei Boeing: Weltgrößter Dreamliner hebt ab

 

01. Apr 2017 - 14:26 Uhr


Info und News

Premiere bei Boeing: Weltgrößter Dreamliner hebt ab

The Boeing hat den 787-10 Dreamliner vom Werk in South Carolina erstmals starten lassen. Das Flugzeug ist das neueste und größte Mitglied der Dreamliner-Familie und war 04:58 Stunden in der Luft. Der Rumpf ist 5,5 Meter länger als bei der 787-9.


Pilotiert von den Test & Evaluation Capts. Tim Berg und Mike Bryan, wurden die Flugsteuerungssysteme und die Eigenenschaften bei der Handhabung des Jets geprüft. "Vom Start bis zur Landung ließ sich das Flugzeug wundervoll handhaben und das genau wie erwartet..." sagte Berg, Chief 787-Pilot. Für die Version 787-10 gibt es schon 149 Bestellungne von neun Kunden.


Nach Abschluss der Tests soll die erste 787-10 in der ersten Hälfte 2018 an Kunden übergeben werden. Erstkunden werden Singapore Airlines, Air Lease Corporation (ALC), All Nippon Airways (ANA), British Airways, Etihad Airways, EVA Air, GE Capital Aviation Services (GECAS), KLM Royal Dutch Airlines und United Airlines sein.


Fotogalerie

Diesen Beitrag empfehlen

(L6_2_139)
Seite erstellt in 0.463675 Sekunden.