Aerosieger.de
Das Luftfahrt-MAGAZIN
Samstag, 25. September 2021, 20:15 Uhr
Facebook

METAR/TAF

Airport Wetter

Flughafenkennung
4-stelliger ICAO-Code:

Liverpool jetzt ab Hamburg direkt angeflogen

 

04. Apr 2017 - 14:05 Uhr


Reisen

Liverpool jetzt ab Hamburg direkt angeflogen

Eine lebendige Musikszene, zwei berühmte Fußball-Clubs und eine abwechslungsreiche Museenlandschaft – all dies und noch viel mehr bietet Liverpool, welches ab sofort nonstop ab Hamburg erreichbar ist. Blue Air feiert heute offiziell den Erstflug ihrer neuen Verbindung von Hamburg in die englische Hafenstadt.


Die Fluggesellschaft verbindet Norddeutschland ganzjährig viermal pro Woche am Montag, Mittwoch, Freitag und Sonntag mit der bekannten Beatles-Stadt. Liverpool ist ein komplett neues Ziel im Streckennetz von Hamburg Airport. Zum Einsatz kommen moderne Maschinen vom Typ Boeing 737.


"Liverpool ist ein komplett neues Ziel, das vorher nicht in unserem Flugplan angeboten wurde. Hamburg und Liverpool haben eine besondere Verbindung durch die Musik: Liverpool ist die Heimatstadt der berühmten Band The Beatles, die ihre Karriere mit ersten Auftritten in Hamburg begonnen haben", sagt Dr. Jörgen Kearsley, Leiter Aviation Marketing am Hamburg Airport.


Tudor Constantinescu, Blue Air Chief Commercial Officer: "Wir sind entschlossen, unsere Präsenz in Hamburg zu erhöhen, und freuen uns, fortan eine Verbindung zwischen Hamburg und unserer neuen Basis in Liverpool anzubieten. Diese beiden Städte haben eine starke Fußball-Bindung und ich bin zuversichtlich, dass viele FC Liverpool-Fans nach einem ganzjährigen direkten Anschluss gesucht haben. Zudem werden wir unser Angebot in Hamburg mit der Aufnahme der Hamburg – Cluj-Napoca / Klausenburg Verbindung im Juni diesen Jahres weiter ausbauen. Dies unterstreicht unser Engagement für die Stadt und die Region Norddeutschland."


"Europäische Kulturhauptstadt" 2008


Liverpool ist zudem ein wichtiger Wirtschaftsstandort in England und beheimatet zahlreiche Banken, Finanzinstitute, große Unternehmen sowie den zweitgrößten Exporthafen Großbritanniens. Auch der Tourismus zählt zu den bedeutendsten Wirtschaftssektoren der Stadt. Der historische Teil der Hafenstadt Liverpools gehört zum Weltkulturerbe. Zudem war Liverpool 2008 "Europäische Kulturhauptstadt". Auch als Heimat der beliebten Fußballvereine FC Liverpool und FC Everton ist die Hafenstadt bekannt. Ein Muss für jeden Beatles-Fan ist das weltweit größte Beatles-Museum "The Beatles Story", in dem Musikliebhaber spannende Einblicke hinter die Kulissen der weltberühmten Band erhalten. Auch verschiedene Stadttouren führen interessierte Besucher zu Fuß oder per Bus zu den legendären Orten, die mit den Beatles verbunden sind, zum Beispiel zur berühmten Penny Lane oder zum Cavern Club, in dem die Band fast 300 Auftritte hatte.


Neben der Strecke nach Liverpool wird Blue Air im Sommer zusätzlich eine neue Verbindung nach Cluj-Napoca (Klausenburg) in Rumänien aufnehmen. Die transsilvanische Stadt gilt als Kulturhochburg Rumäniens und wird ab dem 03. Juni zweimal pro Woche angesteuert. Zudem erweitert Blue Air ihr Engagement nach Bukarest und fliegt die rumänische Metropole im Sommerflugplan dreimal statt wie bisher zweimal wöchentlich an. Die Flüge nach Liverpool sind ab sofort online bei der Airline oder im Reisebüro buchbar. Die Tickets soll es ab 19,99 Euro pro Strecke geben.


Diesen Beitrag empfehlen

(D410-81_139)
Seite erstellt in 0.401722 Sekunden.