Aerosieger.de
Das Luftfahrt-MAGAZIN
Freitag, 19. August 2022, 17:23 Uhr
Facebook

METAR/TAF

Airport Wetter

Flughafenkennung
4-stelliger ICAO-Code:

Drei Flughäfen gemeinsam auf der Messe "Air Cargo Europe"

 

08. Mai 2017 - 23:38 Uhr


Termine

"Connect differently" – unter diesem Motto präsentieren sich die Flughäfen Budapest, Düsseldorf und Hamburg erstmals gemeinsam auf der diesjährigen Messe "Air Cargo Europe" im Rahmen der "Transport Logistik" vom 09. bis 12. Mai 2017 in München. Die drei "Schwesterflughäfen" mit dem Anteilseigner AviAlliance stellen auf der Messe die Gemeinsamkeiten und Charakteristika ihrer Logistikstandorte und -infrastruktur vor – als Alternative zu den klassischen Cargo-Hubs. Hintergrund des gemeinsamen Engagements ist ihre erfolgreiche Zusammenarbeit in den vergangenen Jahren.


Die Flughäfen Budapest, Düsseldorf und Hamburg kooperieren erstmals auf der Münchener Fachmesse. Dabei sollen die Vorteile der drei Non-Hub-Airports dem Fachpublikum gebündelt vorgestellt werden. Als Alternative zu den klassischen Luftfracht-Drehkreuzen ergänzen sich die drei Flughäfen mit ihren jeweiligen Spezialisierungen. Bei der Abfertigung können Warenströme so konzentriert und in schlanken Prozessen geführt werden. Das spart Zeit, wenn Waren alternativ zu den Hubs abgefertigt werden. Möglichkeiten zur Bündelung der Warenströme unter den drei Flughäfen (Dreiecksverkehre) sind ebenfalls gegeben. Die drei Airports verfügen zudem über modernste Infrastruktur im Bereich Cargo/Luftfracht für alle Ansprüche und Bedürfnisse. Der gemeinsame Messe-Auftritt trägt die Standnummer 254 in Halle B1 auf der Air Cargo Europe.

Diesen Beitrag empfehlen


Anzeige

Artikel des Tages

Partner

Aerosieger Partner
Luftfahrtmagazin.de
Computertoday.de
(D410-81_139)
Seite erstellt in 0.4162819 Sekunden.