Aerosieger.de
Das Luftfahrt-MAGAZIN
Freitag, 19. August 2022, 17:13 Uhr
Facebook

METAR/TAF

Airport Wetter

Flughafenkennung
4-stelliger ICAO-Code:

Flufghafen München versteigert wieder Fundsachen

 

25. Mai 2017 - 17:57 Uhr


Termine

Die neue Saison der Versteigerungen von Fundsachen am Münchner Airport steht vor der Tür: Viele Fundsachen, die am Flughafen verloren oder vergessen wurden, kommen diesen Samstag, den 27. Mai 2017, ab 13:00 Uhr im Rahmen der Gewerbetage Erding am Schrannenplatz unter den Hammer. Die Versteigerung wird auch dieses Mal von Josef "Sepp" Mittermeier geleitet. Wer mitbieten will, hat von 10:30 Uhr bis 12:30 Uhr die Gelegenheit, die Fundsachen vorab zu besichtigen. Das Spektrum der Auktionsgüter reicht von A wie Armbanduhren bis Z wie Zippo-Feuerzeuge – von Bekleidung über Musikinstrumente hin zu wertvollen Laptops, Kameras, Handys, Schmuck und Sonnenbrillen.


Ob Hydraulik Handpumpe oder Navigationsgerät, auch dieses Mal ist garantiert für alle Interessenten etwas geboten. Wer Verwendung dafür findet, kann auch skurrile und außergewöhnliche Dinge wie eine Oskar-Figur oder einen Modelhubschrauber ersteigern. Sicherlich gespannt sind viele Interessenten auf den Inhalt der ungeöffneten Koffer und Boxen, die als Überraschungspakete versteigert werden. Ebenfalls sind wieder verschiedene Themen-Koffer im Angebot. Ein Teil der Erlöse wird für karitative Zwecke in der Flughafenregion verwendet. Die ersteigerten Fundsachen sind bar zu bezahlen.


Diesen Beitrag empfehlen


Anzeige

Artikel des Tages

Partner

Aerosieger Partner
Luftfahrtmagazin.de
Computertoday.de
(D410-81_139)
Seite erstellt in 0.415231 Sekunden.