Aerosieger.de
Das Luftfahrt-MAGAZIN
Samstag, 18. September 2021, 06:35 Uhr
Facebook

METAR/TAF

Airport Wetter

Flughafenkennung
4-stelliger ICAO-Code:

Wizz Air fliegt Weltkulturerbe Lemberg/Lwiw – Berlin

 

23. Jun 2017 - 20:54 Uhr


Reisen

Wizz Air fliegt Weltkulturerbe Lemberg/Lwiw – Berlin

Ab sofort verbindet Wizz Air Berlin-Schönefeld mit Lwiw (Lemberg) in der westlichen Ukraine. Die Flüge starten mittwochs und sonntags jeweils um 11:15 Uhr. In gut anderthalb Stunden erreichen Passagiere die malerische Stadt unweit der Karpaten.

Lwiw ist das sechste neue Flugziel von Wizz Air ab Berlin. Die Airline nahm im März 2016 ihren Flugbetrieb ab Schönefeld auf. Weitere Verbindungen sind Skopje in Mazedonien, Cluj-Napoca in Rumänien, Kutaissi in Georgien, Tuzla in Bosnien-Herzegowina und Chișinău in der Republik Moldau. Alle Strecken werden mit Maschinen des Typus Airbus A320 bedient.

Lwiw – Weltkulturerbe am Fuße der Karpaten

Die 1256 gegründete Stadt, am Knotenpunkt zwischen Ost und West, war über die Jahrhunderte für viele verschiedene Ethnien ein Zuhause. Es wurde polnisch, deutsch, russisch, ukrainisch, armenisch, jiddisch und österreichisch gesprochen. Die wechselvollen Zeiten Lwiws spiegeln sich auch in der Architektur der im Zweiten Weltkrieg nahezu unzerstörten Stadt wider. So weist das historische Zentrum eine geschlossene Bebauung der Renaissance, des Barocks, des Klassizismus und Historismus, des Jugendstils und Art déco auf und gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe. Heute beleben Touristen, Geschäftsreisende und vor allem auch die vielen Studenten die Metropole am Fuße der Karpaten, in der 2012 auch die Fußball-Europameisterschaft ausgetragen wurde.

Von Berlin in die Ukraine

Wizz Air ist die größte Low-Cost-Fluggesellschaft in Zentral- und Osteuropa und verfügt über 83 Maschinen der Typen Airbus A320 und A321, die von 28 Flughäfen aus mehr als 500 Strecken zu 141 Zielen in 42 Ländern bedienen. Die rund 3.300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Wizz Air bieten erstklassigen Service zu äußerst konkurrenzfähigen Flugpreisen und machten die Airline damit für 23,8 Millionen Fluggäste im letzten Finanzjahr, das am 31.03.2017 endete, zur Fluggesellschaft ihrer Wahl. Auf dem Foto: Johannes Mohrmann (Aviation Marketing, Flughafen Berlin Brandenburg GmbH, mitte) mit Crew von Wizz Air.

Fotogalerie

Diesen Beitrag empfehlen

(D410-81_139)
Seite erstellt in 0.3980529 Sekunden.