Aerosieger.de
Das Luftfahrt-MAGAZIN
Montag, 18. Oktober 2021, 03:20 Uhr
Facebook

METAR/TAF

Airport Wetter

Flughafenkennung
4-stelliger ICAO-Code:


Anzeige

British Airways fliegt von Hannover nach London Heathrow

01. Nov 2012 - 21:56 Uhr
British Airways fliegt von Hannover nach London Heathrow

Seit Juni dieses Jahres verbindet British Airways Hannover mit dem großen Drehkreuz London Heathrow. Seit heute, pünktlich zu Beginn des Winterflugplans, erhöht British Airways die Kapazitäten auf der neuen Strecke und fliegt erstmals mit eigenem, größerem Fluggerät dreimal täglich in die Metropole an der Themse.

Self-Check-in für Lufthansa-Fluggäste in München und Frankfurt

01. Nov 2012 - 03:32 Uhr
Self-Check-in für Lufthansa-Fluggäste in München und Frankfurt

Das Check-in des Reisegepäcks wird ab sofort noch einfacher: In München können Lufthansa-Fluggäste ab sofort ihre Koffer selbst aufgeben. Neue Gepäckautomaten führen die Passagiere mit leicht verständlichen Hinweisen in wenigen Schritten durch die Kofferabgabe. Sechs Gepäckautomaten der neuen Generation sind bereits im südlichen Bereich des Terminal 2 im Einsatz, weitere 13 werden bis Ende November 2012 in München hinzukommen. In Frankfurt sind ebenfalls zwei Automaten im Testbetrieb.

American Airlines fliegt täglich nonstop Düsseldorf - Chicago

31. Okt 2012 - 01:17 Uhr

Der Flughafen Düsseldorf bietet im neuen Jahr eine weitere Nordamerika-Verbindung an. American Airlines wird ab dem 12. April 2013 täglich Düsseldorf mit Chicago nonstop verbinden. Mit der neuen Strecke erlebt das oneworld-Drehkreuz Düsseldorf somit eine weitere Aufwertung im internationalen Luftverkehr. Bereits heute wird Düsseldorf von den Allianz-Partnern Air Berlin, British Airlines, Finnair, Iberia und S7 Airlines angeflogen. In den vergangenen 12 Monaten (Oktober 2011 bis September 2012) nutzen 7,5 Millionen Passagiere Flüge mit den oneworld Partner-Airlines ab und nach Düsseldorf.

Airbus ACJ318 Enhanced - Innen und außen mit mehr Leistung

30. Okt 2012 - 16:25 Uhr
Airbus ACJ318 Enhanced - Innen und außen mit mehr Leistung

Mit der ACJ318 Enhanced bietet Airbus seinen Kunden nun eine neue Version des kleinsten Mitglieds der weltweit modernsten Familie von VIP- und Geschäftsflugzeugen an. Diese umfasst neue Leistungsmerkmale und führt eine Reihe von optionalen Ausstattungsmerkmalen ein. Seit Inbetriebnahme in 2007, als Airbus mit der ACJ318 die größte und höchste Kabine aller Geschäftsflugzeuge einführte, setzte das Flugzeug neue Maßsstäbe in puncto Komfort, Geräumigkeit und Bewegungsfreiheit.

Jet Aviation als Cessnas authorisierter Citation Service Partner

23. Okt 2012 - 19:05 Uhr

Die Cessna Aircraft Company, ein Unternehmen der Textron Inc., hat neuerliche Verträge mit Jet Aviation für Betriebsstätten in Düsseldorf, Deutschland, und Zürich, Schweiz unterzeichnet, um diese als authorisierte Citation Servicestellen zu führen. Die Vertiefung der Beziehungen von Cessna mit Jet Aviation ist die jüngste Schritt in Cessnas Plan, sein Service-Netzwerk in Europa weiter ausbauen.

Mit OLT Express von Berlin nach Münster/Osnabrück

21. Okt 2012 - 22:30 Uhr

Die Airline OLT Express fliegt elfmal pro Woche von Berlin-Schönefeld nach Münster/Osnabrück. Bedient wird die Strecke mit einem modernen Turboprop-Flugzeug vom Typ Saab 2000. Von der neuen Verbindung profitieren sowohl Privat- als auch Geschäftsreisende: Die Region beheimatet zahlreiche mittelständische Unternehmen und ist in Industrie, Dienstleistung und Forschung gut aufgestellt. Mit zahlreichen Museen und der historischen Altstadt bietet sich Münster aber auch für einen Kurzurlaub an.

Nürnberg - London City bald zweimal täglich mit Air France/CityJet

18. Okt 2012 - 16:12 Uhr
Nürnberg - London City bald zweimal täglich mit Air France/CityJet

Air France-Tochter CityJet fliegt ab 27. Januar 2013 zwei Mal täglich vom Airport Nürnberg den London City Airport an. Dank attraktiver Flugzeiten am Tagesrand sind die Flüge vor allem für Geschäftsreisende interessant, die das Zentrum Londons über den in den Docklands gelegenen City Airport direkt erreichen können.

Lufthansa gliedert Direktverkehre aus

12. Okt 2012 - 21:22 Uhr
Lufthansa gliedert Direktverkehre aus

Lufthansa überführt ihre Direktverkehre abseits der Drehkreuze Frankfurt und München in ein gemeinsames Geschäftsmodell unter der Marke Germanwings. Bislang haben sowohl Lufthansa als auch Germanwings innerdeutsche und europäische Direktflüge im Programm. Ab 2013 soll das Angebot in einer aufgewerteten „neuen“ Germanwings als Qualitätsprodukt im Low-Cost-Segment "günstig, aber nicht billig" positioniert werden. Die Lufthansa Passage wird sich auf das Geschäftsmodell des Hub- und Langstrecken- Carriers konzentrieren. Neben den Langstrecken aus Frankfurt, München und Düsseldorf leistet Lufthansa auf innerdeutschen und europäischen Strecken alle Flüge von und nach Frankfurt und München.

Berlin - Warschau bald dreimal täglich mit airberlin

07. Okt 2012 - 15:51 Uhr

airberlin setzt auf den weiteren Ausbau des polnischen Marktes und verbindet ab 23. März 2013 erstmals die beiden Hauptstädte Berlin und Warschau miteinander. Bis zu dreimal täglich fliegt Deutschlands zweitgrößte Fluggesellschaft nach Warschau und ist damit der Carrier mit dem größten Angebot an Nonstopflügen ab Berlin in die polnische Metropole an der Weichsel. Die Flugzeiten sind optimal auf die Bedürfnisse von Geschäfts- sowie Urlaubsreisenden abgestimmt und ermöglichen flexibles Reisen. airberlin Flugtickets für die neue Strecke sind ab sofort buchbar.

 

OLT Express mit neuen Strecken erfolgreich in Dresden

05. Okt 2012 - 18:40 Uhr

Bremen, Dresden, 05. Oktober 2012 – Wenige Wochen nach dem Buchungsstart für die neuen Strecken ab Dresden zieht OLT Express Germany eine erste Bilanz für Sachsen. Die meisten Strecken sind gut gebucht, allerdings stießen die Destinationen London und Budapest für die kommenden Wintermonate auf weniger Interesse. Daher konzentriert sich die Airline bei diesen beiden Verbindungen bis zum Frühjahr 2013 im Wesentlichen auf die Ferienzeiten und weitet das Angebot dann erst auf das ursprünglich vorgesehene Niveau aus.

 

Lufthansa fliegt erstmals von Düsseldorf nach Tel Aviv

01. Okt 2012 - 23:12 Uhr

Lufthansa baut das Flugangebot an ihrem Düsseldorfer Drehkreuz weiter aus und bietet künftig erstmals eine Direktverbindung nach Tel Aviv an. Ab dem 01. November 2012 können Reisende mit Lufthansa jeweils donnerstags und sonntags nonstop von Düsseldorf aus in vier Stunden nach Tel Aviv fliegen. Damit ist die wichtigste israelische Metropole jetzt auch direkt mit der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt verbunden.

 

Lufthansa zweimal pro Tag ab München nach Rotterdam

01. Okt 2012 - 18:07 Uhr

Lufthansa fliegt seit heute erstmals nach Rotterdam. Die neue Verbindung wird ab München mit einem CRJ900 der Lufthansa CityLine angeboten und steht künftig zwei Mal täglich auf dem Flugplan.

Köln Bonn Airport: Gewinn in schwierigen Zeiten

01. Okt 2012 - 01:06 Uhr
Köln Bonn Airport: Gewinn in schwierigen Zeiten

Der Köln Bonn Airport rechnet im laufenden Geschäftsjahr mit einem Gewinn von 3 Millionen Euro. "Angesichts schwieriger Rahmenbedingungen im deutschen Luftverkehrsmarkt sind wir mit diesem Ergebnis zufrieden", sagt der Vorsitzende der Geschäftsführung der Flughafen Köln/Bonn GmbH, Michael Garvens. "Angebotsreduzierungen in Folge der Luftverkehrssteuer dämpfen deutschlandweit das Wachstum im Passagierverkehr, im innerdeutschen Verkehr sind die Fluggastzahlen sogar rückläufig. Bei der Luftfracht ist Köln/Bonn einer der wenigen Flughäfen in Deutschland, die ein Plus verzeichnen."

Germanwings managt europäische Direktflüge ab Köln

01. Okt 2012 - 00:55 Uhr
Germanwings managt europäische Direktflüge ab Köln

Germanwings bleibt am Standort Köln. Der Vorstand der Lufthansa hat entschieden, die europäischen Direktflüge der Lufthansa mit Germanwings am Köln Bonn Airport kommerziell und organisatorisch zusammenzulegen. Auf der Basis der bisherigen Germanwings GmbH wird die neue Gesellschaft ab dem 01. Januar 2013 alle deutschen und europäischen Direktverbindungen außerhalb der Lufthansa-Drehkreuze Frankfurt und München steuern. Rund 90 Flugzeuge sollen dann die Direktverkehre in Deutschland und Europa abdecken und im ersten Jahr über 18 Millionen Passagiere befördern. Die Entscheidung über den künftigen Markennamen wird erst in den kommenden Monaten fallen.


Anzeige

Anzeige

Partner

Aerosieger Partner
Luftfahrtmagazin.de
Computertoday.de
(D410-81_139)
Seite erstellt in 0.451195 Sekunden.