OK
Hinweis: Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren

Aerosieger.de

Das Luftfahrt-MAGAZIN

Montag, 21. August 2017, 19:50 Uhr
Facebook

METAR/TAF

Airport Wetter

Flughafenkennung
4-stelliger ICAO-Code:

Anzeige

ARA Flugrettung bekommt H145 – ready for Night Flight

15. Aug 2017 - 23:27 Uhr

Die ARA Flugrettung stellt sich an ihren beiden Notarzthubschrauberstationen in Reutte (Tirol) und in Fresach (Kärnten) neu auf. Als erste Flugrettungsorganisation in Österreich setzt sie auf den hochmodernen Hubschrauber H145 von Airbus Helicopters. Mit dem im April 2018 geplanten Musterwechsel ist künftig ein noch breiteres Einsatzspektrum möglich, und es werden die Weichen in Richtung Nachtflug gestellt. Verunglückte oder verletzte Menschen schnellstmöglich notärztlich zu versorgen, dies ist die vorrangige Aufgabe der beiden in Tirol und Kärnten stationierten Notarzthubschrauber der ARA Flugrettung. Gegenüber des bisher eingesetzten Hubschraubermusters BK 117 ist die H145 noch leistungsstärker und damit für alpine Einsätze mit der Rettungswinde noch optimaler geeignet.

Austro Control mit neuer digitaler Karte ICAO 1 : 500.000

03. Aug 2017 - 14:31 Uhr
Austro Control mit neuer digitaler Karte ICAO 1 : 500.000

Austro Control hat die digitale Version der Luftfahrtkarte – ICAO 1:500.000 aktualisiert und überarbeitet. Für den gesamten Kartenausschnitt ist nun der Stand der Luftfahrtinformationen 20 JUL 2017.

Robinson bringt R66 ENG als Fernsehhubschrauber

30. Jul 2017 - 15:55 Uhr
Robinson bringt R66 ENG als Fernsehhubschrauber

In den USA hat Robinson Helicopter von der FAA die Zulassung für ihren Fernsehhubschrauber R66 bekommen. Der R66 ENG (Electronic News Gathering) ist ab Werk speziell für Fernsehsender ausgelegt und hat eine modernes Rundfunksystem an Bord.

Testflug von Fernerkunder DA42 wurde zum Einsatz

22. Jul 2017 - 13:14 Uhr
Testflug von Fernerkunder DA42 wurde zum Einsatz

Während eines Erprobungsfluges mit dem Fernerkundungsflugzeug DA42 MPP (Multi Purpose Platform) ausgestattet mit einem neuen Kamerasystem, welches unter anderem für den Einsatz bei Katastrophenhilfe erprobt wurde, hat die Flugcrew des österreichischen Flugzeugherstellers Diamond Aircraft Industries GmbH, beheimatet in Wiener Neustadt, einen beginnenden Waldbrand entdeckt.

Stemme Twin Voyager S12 der Hingucker in Innsbruck

03. Jul 2017 - 19:13 Uhr
Stemme Twin Voyager S12 der Hingucker in Innsbruck

Eine Stemme zieht die Blicke in ähnlicher Weise auf sich wie ein Luxus-Sportwagen. Wie kam es aber dazu, dass diese sechs seltenen Segler Station in Innsbruck gemacht haben?

Sanierung der Rollbahn A am Flughafen Bremen

26. Jun 2017 - 14:42 Uhr

Vom 26. Juni bis zum 07. Juli steht eine Sanierung der Rollbahn A auf dem Flughafen Bremen an. Der Flugbetrieb soll dadurch aber nicht behindert werden. Für Starts Richtung Osten gelangen in dieser Zeit die Flugzeuge über den Rollweg C auf die Startbahn, rollen diese gen Westen entlang und machen einen sogenannten "Backtrack" – um dann nach einer Drehung auf der regulären Start- und Landebahn den Start wie gewohnt einzuleiten. Kleine und mittelgroße Maschinen drehen direkt auf der Runway, große Maschinen nutzen in dieser Zeit für ihren Backtrack die Sonderstartbahn "West", da sie einen größeren Radius zum Drehen benötigen, rollen dann bis zur Schwelle der regulären Start- und Landebahn und starten von dort. 

Flugwetter von Austro Control und MeteoSchweiz weiter verbessert

26. Jun 2017 - 12:20 Uhr
Flugwetter von Austro Control und MeteoSchweiz weiter verbessert

Zur fundierten Flugvorbereitung gehört die Auseinandersetzung mit dem aktuellen und künftigen Wettergeschehen. Für die Alpenregion gibt es eine neuen Flugwetterdienst aus Österreich und der Schweiz. Zu diesem aktuellen online-Flugwetterangebot vermeldet Austro Control viele positive Rückmeldungen von Pilotinnen und Piloten.

Stemme Horizons führt Segeflugzeuge bis nach Kroatien

10. Jun 2017 - 13:05 Uhr
Stemme Horizons führt Segeflugzeuge bis nach Kroatien

Alljährlich lädt der Sportflugzeughersteller Stemme aus Strausberg bei Berlin seine Kunden und Interessenten zu einer Tour der besonderen Art ein – der Stemme Horizons. Zu diesem Anlass heben bis zu zehn Flugzeuge gemeinsam ab und bereisen die Top-Segelflug-Hot-Spots in Europa.

Hamburger Landebahn 05/23 Niendorf/Langenhorn gesperrt

01. Jun 2017 - 14:11 Uhr

Start- und Landebahnen erfordern jährlich wiederkehrende Wartungs- und Instandhaltungsarbeiten. Hamburg Airport führt diese an der Start- und Landebahn 05/23 (Niendorf/Langenhorn) von Mittwoch, 07. Juni (06:00 Uhr), bis einschließlich Mittwoch, 21. Juni 2017 (23:00 Uhr) durch, die dafür außer Betrieb genommen wird. Unter anderem gehören zu den Arbeiten die Beseitigung von Gummiabrieb an den Aufsetzpunkten, Beton- und Asphaltarbeiten, das Spülen der Sielleitungen, Erneuerung der Markierung sowie der Austausch und die Instandhaltung der Startbahnbefeuerung. Während dieser Zeit wird vorübergehend der gesamte Flugbetrieb über die Start- und Landebahn 15/33 (Norderstedt/Alsterdorf) abgewickelt.

Cirrus-Piloten der COPA flogen am EDNY ein

30. Mai 2017 - 15:57 Uhr
Cirrus-Piloten der COPA flogen am EDNY ein

50 Mitglieder der europäischen Gruppe der COPA (Cirrus Owners and Pilots Association) fanden sich zu ihrem traditionellen Jahrestreffen am vergangenen Wochenende auf dem Bodensee-Airport ein. Die Teilnehmer reisten dazu mit rund 20 Flugzeugen am EDNY an.

Flugplatz St. Gallen – Altenrhein mit EASA-Zertifikat

16. Mai 2017 - 13:40 Uhr

Durch die Teilnahme der Schweiz an der European Aviation Safety Agency (EASA) sind auch die Flugplätze Zürich, Genf, Bern, Lugano und St. Gallen – Altenrhein von den entsprechenden Vorgaben betroffen. Das BAZL überprüfte in einem mehrtägigen Audit, ob die beschriebenen Sicherheitsprozesse den Vorgaben entsprechen und ob diese vom Flugplatzhalter wie beschrieben angewendet werden. Die Sicherheitsprozesse des Flugplatzes St. Gallen – Altenrhein erfüllen die Anforderungen der EASA. Das Bundesamt für Zivilluftfahrt (BAZL) hat der Betreibergesellschaft Airport Altenrhein AG das entsprechende Zertifikat erteilt.

Flughafen Hannover sperrt Nordbahn für Wartung

05. Mai 2017 - 11:31 Uhr

Aufgrund von notwendigen Wartungs- und Instandsetzungsarbeiten ist eine Sperrung der Nordbahn am Flughafen Hannover erforderlich. Sämtliche Flugbewegungen gehen während dieser Zeit über die Südbahn. Die Flughafengesellschaft bittet die dortigen Anwohner um Verständnis. Eine regelmäßige Wartung und Instandsetzung der Flugbetriebsflächen ist zwingend erforderlich. Auf dem Prüfstand stehen dann etwa Fugen, Beton, Elektrik und Markierungen. Auch Gummiabrieb muss immer wieder entfernt werden. Diese Arbeiten erfordern eine Sperrung der Start- und Landebahnen.

Digitale ICAO Luftfahrtkarte kostenlos bei Austro Control

27. Apr 2017 - 11:15 Uhr
Digitale ICAO Luftfahrtkarte kostenlos bei Austro Control

Ab sofort stellt die österreichische Flugsichreung Austro Control das neue Produkt "Digitale Version der Luftfahrtkarte – ICAO 1:500.000" zur Verfügung. Der Download der PDF-Dateien der Vorder- und Rückseite der digitalen ICAO-Karte 2017 und die Verwendung für nicht-kommerzielle Zwecke sind kostenlos.

Schweizer BAZL reglementiert Heliport Balzers in Liechtenstein

12. Apr 2017 - 21:13 Uhr

Der Bundesrat hat an seiner Sitzung vom 12. April 2017 das Objektblatt des Sachplans Infrastruktur Luftfahrt (SIL) für den Heliport Balzers (FL) verabschiedet. Dieser befindet sich zwar auf liechtensteinischem Boden, das Bundesamt für Zivilluftfahrt (BAZL) ist aber als Aufsichtsbehörde auch für die zivile Luftfahrt des Fürstentums Liechtenstein zuständig. Die Ausarbeitung des SIL-Objektblatts erfolgte in Absprache mit den liechtensteinischen Behörden. Die allgemeinen Ziele und Vorgaben des SIL hat der Bundesrat im Jahr 2000 verabschiedet. Der SIL bildet die Grundlage für die Entwicklung der Luftfahrtinfrastruktur und definiert den künftigen Rahmen für die Bauten und den Betrieb von Flugplätzen.

Anzeige
« 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 »
(L6_2_139)
Seite erstellt in 0.3472559 Sekunden.