OK
Hinweis: Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren
Aerosieger.de
Das Luftfahrt-MAGAZIN
Sonntag, 22. Oktober 2017, 14:03 Uhr
Facebook

METAR/TAF

Airport Wetter

Flughafenkennung
4-stelliger ICAO-Code:

Anzeige

ATTAS – Die letzte Reise des Forschungsflugzeugs ins Museum

09. Dez 2012 - 03:47 Uhr
ATTAS – Die letzte Reise des Forschungsflugzeugs ins Museum

Das DLR überführt „Fliegenden Simulator“ in das Deutsche Museum in München. Nur noch ein Exemplar des deutschen Passagierflugzeugs VFW 614 war zuletzt noch in Betrieb: Das Advanced Technologies Testing Aircraft System, kurz ATTAS – der Flugversuchsträger und "Fliegende Simulator" des Deutschen Zentrums für Luft und Raumfahrt. Am 07. Dezember 2012 startete ATTAS seine letzte Reise vom Forschungsflughafen in Braunschweig zur Flugwerft Schleißheim des Deutschen Museums in München.

1.100 Fundsachen am Köln-Bonn-Airport versteigert

08. Dez 2012 - 14:48 Uhr
1.100 Fundsachen am Köln-Bonn-Airport versteigert

Zum Ersten, zum Zweiten, zum Dritten – verkauft! Bei der traditionellen Versteigerung verlorener Gegenstände am Köln Bonn Airport sind dieses Jahr rund 1.100 Fundsachen unter den Hammer gekommen. Im Terminal 2 auf der Bahnverteilerebene konnten Schnäppchenjäger all das ersteigern, was Passagiere in diesem Jahr am Airport liegengelassen und nicht wieder abgeholt haben.

Neue Software des DLR verbindet Ingenieure im Flugzeugbau

08. Dez 2012 - 00:46 Uhr
Neue Software des DLR verbindet Ingenieure im Flugzeugbau

Viele Fachdisziplinen beeinflussen die Entwurfs- und Entwicklungsphase eines Flugzeugs. Für die optimale Kombination aus Flügeln, Rumpf und Triebwerken müssen Forscher eng zusammenarbeiten und ihr jeweiliges Fachwissen effektiv austauschen. Um die Kooperation der verschiedenen Entwickler zu verbessern, haben Wissenschaftler des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) die Open-Source Software-Werkzeuge CPACS (Common Parametric Aircraft Configuration Schema) und RCE (Remote Component Environment) entwickelt. Sie holen Flugzeugingenieure verschiedener Fachbereiche an einen virtuellen Tisch.

Neuer Lufthansa Marketing-Chef kommt von Facebook

08. Dez 2012 - 00:43 Uhr

Alexander Schlaubitz wird zum 07. Januar 2013 Leiter Marketing der Lufthansa Passage in Frankfurt. In dieser Position verantwortet er künftig das gesamte Marketing der Airline. Dazu gehört neben der klassischen Werbung und dem Marken-Management auch das Direkt-Marketing und die Marketing-Analyse der Lufthansa Passage.

Der „Ja zu FRA!“ Flieger startet jetzt ab Frankfurt

07. Dez 2012 - 02:41 Uhr
Der „Ja zu FRA!“ Flieger startet jetzt ab Frankfurt

Der Frankfurter Flughafen ist um eine Attraktion reicher: Der „Ja zu FRA!“ Fan-Flieger startet ab sofort von Frankfurt aus zu den schönsten Ferienzielen rund um den Globus. Der Rumpf der Maschine, eine Boeing 767-300 von Condor, ist mit den XXL-Portraits zehn bekennender Fans beklebt und damit ein ganz besonderer Blickfang für viele Flughafenbesucher.

Seminar gegen Flugangst: Neue Termine am Flughafen Leipzig/Halle

06. Dez 2012 - 23:31 Uhr

In Zusammenarbeit mit der Diplom-Psychologin Linda Föhrer bietet der Leipzig/Halle Airport am 16.12.2012, von 10:00 bis 18:00 Uhr, zum dritten Mal das Seminar gegen Flugangst an. Die Teilnehmer der Seminare lernen, ihre Flugangst zu bewältigen, üben unterschiedliche Entspannungstechniken ein und erfahren Details über den technischen und physikalischen Hintergrund des Fliegens.

Lufthansa Langstrecke künftig komplett in Premium Economy

06. Dez 2012 - 20:16 Uhr

Die deutsche Lufthansa erweitert ihr Produktportfolio und wird die gesamte Lufthansa-Langstreckenflotte zur Premium Economy entwickeln. Der Aufsichtsrat hat die Investitionen für das dazu erforderliche Einführungsprojekt freigegeben. Dazu wird mit Beginn des kommenden Jahres eine Projektgruppe für das Einführungsmanagement gebildet, in der die konkrete Produktge-staltung und der detaillierte Zeitplan erarbeitet werden.

Weiterhin Service für Beechcraft-Modelle in Augsburg

06. Dez 2012 - 13:03 Uhr
Weiterhin Service für Beechcraft-Modelle in Augsburg

Beim Flugzeughersteller Hawker Beechcraft stehen einige grundlegende Veränderungen an, die auch das Service-Angebot für Flugzeuge betreffen. Für Besitzer und Betreiber von Hawker Beechcraft-Flugzeugen gilt jedoch, speziell im Bereich Instandhaltung: Beechcraft Augsburg garantiert auch in Zukunft den Service für alle Beechcraft Modelle, Premier IA und Hawker 400XP.

Germanwings künftig mit drei Service-Klassen in einer Economy

06. Dez 2012 - 12:08 Uhr
Germanwings künftig mit drei Service-Klassen in einer Economy

Germanwings rollt den europäischen Low Cost Markt auf. Die Günstig-Fluggesellschaft wird künftig das qualitativ hochwertigste Airline-Produkt in diesem Segment in Europa anbieten. Zum 01. Juli 2013 führt die „neue Germanwings“ ein vollkommen neues Marken- und Produktkonzept ein, das allen Gästen ein „Fliegen à la carte“ ermöglicht. So können sich Fluggäste von der günstigen Low Cost Reise ohne Zusatzleistungen bis hin zu einer Komfort-Reise mit vielen Annehmlichkeiten und Extras ihr individuelles Paket zusammenstellen, das bis ins Detail ihren Bedürfnissen entspricht.

airberlin kann Auslastung weiter erhöhen

06. Dez 2012 - 10:30 Uhr

Durch Streichung unrentabler Strecken und optimierte Frequenzanpassungen reduzierte airberlin im letzten Monat gezielt die Kapazität um 11,6 Prozent im Jahresvergleich. Als Ergebnis hat airberlin im November 2012 im Vergleich zum Vorjahresmonat die Auslastung um 2,7 Prozentpunkte auf 76,94 Prozent erhöht.

EADS: Neue Führungs- und Aktionärsstruktur steht

06. Dez 2012 - 01:10 Uhr

Das EADS Board of Directors und die Hauptaktionäre des Konzerns haben sich auf eine weitreichende Änderung der Führungs- und Aktionärsstruktur des Konzerns geeinigt. Die Vereinbarung zielt auf eine Normalisierung und Vereinfachung der Konzernführung ab und soll eine Aktionärsstruktur hervorbringen, die es Frankreich, Deutschland und Spanien ermöglicht, ihre berechtigten strategischen Interessen zu wahren.

Flughafen BER betont Verbesserungen beim Fluglärm

05. Dez 2012 - 22:55 Uhr

Ab 27. Oktober 2013 wird der gesamte Flugverkehr der Hauptstadtregion auf dem BER konzentriert, über 200.000 Menschen in der Region werden durch die Schließung des innerstädtischen Flughafens Tegel dauerhaft vom Fluglärm entlastet. Die Interessen der Anwohner bezüglich eines angestrebten Volksbegehrens in Brandenburg für ein Nachflugverbot am Flughafen BER sieht die Flughafengesellschaft jedoch bereits gewahrt.

Ausstellung zu Nobelpreisträgern am Flughafen Frankfurt

05. Dez 2012 - 20:01 Uhr

Wer dieser Tage von Frankfurt aus nach Stockholm fliegt, wird bereits am Flughafen auf die Woche der Verleihung der Nobelpreise 2012 eingestimmt. Ab heute sind 50 lebensgroße Portraits von Nobelpreisträgern, die bunte selbstangefertigte Skizzen ihrer bahnbrechenden wissenschaftlichen Arbeit präsentieren, im Terminal 1 an Gate A60 ausgestellt. Die Ausstellung mit dem Namen „Sketches of Science: Photo Sessions with Nobel Laureates" zeigt Aufnahmen des deutschen Fotografen Volker Steger. Sie wird gemeinsam vom Nobelmuseum in Stockholm, den Lindauer Nobelpreisträgertagungen und der Fraport AG präsentiert.

Orientierung am Flughafen: Google-"Indoor-Maps" führt durch Gebäude

05. Dez 2012 - 17:42 Uhr

Der Flughafen München gehört zu den ersten Partnern in Deutschland, die beim Kartendienst "Indoor Maps" von Google vertreten sind. Google erweitert derzeit sein weltweit verbreitetes Angebot "Maps" um eine "Indoor"-Funktion in großen öffentlichen Gebäuden wie zum Beispiel Flughäfen, Einkaufszentren oder Museen. Wer ein Android-Smartphone oder -Tablet besitzt, kann damit alle Ebenen dieser Gebäude ansteuern und sich durch Funknetze vor Ort lokalisieren lassen. Diese Funktion ist in Deutschland seit heute nutzbar.

Anzeige
(L6_2_139)
Seite erstellt in 0.366292 Sekunden.