Aerosieger.de
Das Luftfahrt-MAGAZIN
Montag, 22. Oktober 2018, 12:58 Uhr
Facebook

METAR/TAF

Airport Wetter

Flughafenkennung
4-stelliger ICAO-Code:

Vereinigung Cockpit: starkes Votum im LH-Aufsichtsrat

 

08. Mär 2018 - 11:40 Uhr


Wirtschaft

Vereinigung Cockpit: starkes Votum im LH-Aufsichtsrat

Bei der Wahl der Arbeitnehmervertreter für den Aufsichtsrat der Deutsche Lufthansa AG wurden mit Ilja Schulz und Jörg Cebulla erneut zwei Piloten der Vereinigung Cockpit (VC) in das höchste Kontrollgremium der Lufthansa gewählt.


Erstmals wurde die VC zweitstärkste Liste bei den Arbeitnehmern und am Ende scheiterte der dritte Platz im Aufsichtsrat an gerade einmal fünf Stimmen. Das damit beste Ergebnis, dass die VC jemals erzielt hat, war nur durch die Stimmen anderer Gruppierungen in der Lufthansa AG möglich. Die VC will als verlässlicher Partner auftreten und die VC-Vertreter sich im Aufsichtsrat für die Interessen aller Arbeitnehmer der Lufthansa AG einsetzen.


Weitere gewählte Aufsichtsratsmitglieder


Für die Arbeitnehmer (ohne leitende Angestellte):


• Klaus Winkler (LHT HAM, ver.di)


• Jörg Cebulla (DLH AG, VC, Flugkapitän)


• Olivia Stelz (DLH AG, UFO/AGIL/IGL, Purser I)


• Christian Hirsch (DLH AG FRA, ver.di Vertrauensmann)


• Christina Weber (LSG FRA, ver.di)


• Birgit Rohleder (DLH AG FRA, Vereinigung Boden e.v.)


Für die Gewerkschaften:


• Christine Behle (Bundesvorstand ver.di)


• Alexander Behrens (Vorstandsvorsitzender UFO, Flugbegleiter)


• Ilja Schulz (Präsident VC, Flugkapitän)


Für die leitende Angestellten:


• Holger Benjamin Koch (FRA CO/P, Director Legalizing the Matrix)


Diesen Beitrag empfehlen

(D410-81_139)
Seite erstellt in 0.4331532 Sekunden.