OK
Hinweis: Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren

Aerosieger.de

Das Luftfahrt-MAGAZIN

Dienstag, 19. September 2017, 15:26 Uhr
Facebook

METAR/TAF

Airport Wetter

Flughafenkennung
4-stelliger ICAO-Code:

MT Mechatronics baut Radioteleskop für Thailand

 

17. Mär 2017 - 11:25 Uhr


Wirtschaft

MT Mechatronics baut Radioteleskop für Thailand

Der Mainzer Spezialist für Antennen- und Teleskopanlagen, MT Mechatronics GmbH, wurde in Chiang Mai vom dort ansässigen National Astronomical Research Institute of Thailand (NARIT) mit dem Bau eines 40 Meter großen Radioteleskops beauftragt.


Es handelt sich hierbei um ein Turning-Head-Modell, das im Frequenzbereich fünf bis 100 GHz arbeitet und 2020 im Norden Thailands in der Nähe des NARIT-Headquarters in Betrieb genommen werden soll. Dieses wissenschaftliche Instrument wird neben dem ebenfalls von MTM gelieferten 40-Meter-Teleskop des Instituto Geográfico Nacional in Spanien zu den größten und leistungsfähigsten seiner Art zählen.


MT Mechatronics aus Mainz ist aus der Antennensparte der MAN Gustavsburg hervorgegangen. Heute gehören wir zur MT Aerospace AG und OHB SE und sind mit gut 55 Jahren Erfahrung spezialisiert auf schlüsselfertige Kommunikationsantennen, optische und Radioteleskope, Industrieanlagen.


Das NARIT plant, verschiedene Empfänger im Bereich von fünf bis 100 GHz in Betrieb zu nehmen. Mit dem Gewinn des Auftrages konnte sich MTM im internationalen Wettbewerb durchsetzen und erneut seine Stellung als Marktführer im Großantennen- und Teleskopbau bestätigen.


Das NARIT ist eine nationale astronomische Forschungseinrichtung in Thailand. Es ermöglicht insbesondere die Entwicklung eines kollaborativen Forschungsverbundes auf regionaler wie auf globaler Ebene, mit dem die Forschung im Bereich der Astronomie ausgebaut und verstärkt werden soll, um internationale Standards zu erreichen. NARIT ist zudem ein Zusammenschluss öffentlicher und privater Observatorien, die zur Förderung der Forschung, der Lehre und der öffentlichen Kommunikation zusammenarbeiten.


Auf dem Bild: Das Teleskop des Instituto Geográfico Nacional in Spanien lieferte MT Mechatronics 2005. Es ist vergleichbar mit dem jetzt vom National Astronomical Research Institute of Thailand beauftragten Modell.


Diesen Beitrag empfehlen

(L6_2_139)
Seite erstellt in 0.3057511 Sekunden.