Aerosieger.de
Das Luftfahrt-MAGAZIN
Samstag, 24. Februar 2024, 18:01 Uhr
Facebook

METAR/TAF

Airport Wetter

Flughafenkennung
4-stelliger ICAO-Code:


Anzeige

airberlin mit mehr Fluggästen im Ferbuar 2014

06. Mär 2014 - 12:03 Uhr

Im Februar 2014 konnte airberlin wie schon im ersten Monat des Jahres mehr Fluggäste als im Februar des Vorjahres begrüßen. Die Zahl der Fluggäste stieg im zweiten Monat des Jahres um zwei Prozent auf 1.837.918. Insgesamt begrüßte airberlin in den ersten zwei Monaten des Jahres über 3,6 Millionen Fluggäste und damit 1,2 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum. Durch zusätzliche Langstreckenflüge und ganzjährig geflogene Verbindungen erhöhte airberlin das Angebot im Februar im Jahresvergleich um 5,9 Prozent auf 3,613 Milliarden Sitzplatzkilometer (Vorjahr: 3,413 Milliarden).

Aktie der Flughafen Wien AG wieder im ATX Leitindex

05. Mär 2014 - 23:52 Uhr

Die Flughafen Wien AG begrüßt die Entscheidung des ATX-Komitees der Wiener Börse, die Aktie der Flughafen Wien AG wieder in den Leitindex ATX aufzunehmen. Die Entwicklung der Flughafen Wien AG in den letzten Jahren war sehr positiv: So konnte die Nettoverschuldung von rund 750 Mio. Euro auf aktuell 633 Mio. Euro im Jahr 2013 gesenkt werden. Trotz leichten Passagierrückgangs ist der Umsatz um 2,4 Prozent auf 622 Mio. Euro und das Nettoergebnis auf 73,3 Mio. Euro (plus 1,3 Prozent) im Jahr 2013 gestiegen.

Reisen ab deutschen Flughäfen 2013 mit leichtem Plus – Mexico stark

05. Mär 2014 - 23:11 Uhr

Von deutschen Flughäfen aus reisten im Jahr 2013 insgesamt 360.000 Flugpassagiere nach Mittelamerika. Das waren 13,0 Prozent mehr als 2012. Wie das Statistische Bundesamt anlässlich der vom 05. bis 09. März 2014 in Berlin stattfindenden Internationalen Tourismus Börse (ITB) mitteilte, waren darunter 284.000 Fluggäste nach Mexiko (plus 13,5 Prozent), dem aufkommensstärksten Land in Mittelamerika, das gleichzeitig das diesjährige Partnerland der ITB ist. Dabei flogen die Passagiere hauptsächlich nach Mexiko-City (141.000 Passagiere, plus 6,1 Prozent), gefolgt von Cancun (112.000 Passagiere, plus 25,0 Prozent).

SunExpress ordert 40 Boeing 737

04. Mär 2014 - 11:21 Uhr
SunExpress ordert 40 Boeing 737

Boeing und SunExpress haben eine Bestellung über 15 737 MAX 8 und 25 Next-Generation 737-800 Flugzeuge abgeschlossen. Die Bestellung, die nach Listenpreisen einen Wert von mehr als 3,8 Milliarden US-Dollar hat, umfasst auch Optionen für 10 zusätzliche 737 MAX 8 Flugzeuge. Die Bestellung ist die größte in der fast 25-jährigen Geschichte der türkischen Airline.

SAAB-Gripen-E-Nutzlastaufhängungen werden Ruag-Entwicklung

03. Mär 2014 - 22:19 Uhr

Der Schweizer Technologie- und Rüstungskonzern Ruag hat vom schwedischen Flugzeugbauer SAAB den Zuschlag zur Entwicklung und Herstellung der Nutzlastaufhängungen des Militärjets Gripen E in der Schweiz erhalten. Der Vertrag hat ein Volumen von bis zu 68 Mio. CHF, wovon 15,5 Mio. CHF sofort realisiert werden. Diese Nutzlastaufhängungen sind dafür bestimmt, zusätzliche Tanks für Treibstoff, Aufklärungssysteme oder Lenkwaffen zu tragen. Es sind komplexe technologische Bauteile, welche sowohl elektronische als auch mechanische Systeme enthalten. Bezüglich Aerodynamik und Belastbarkeit müssen sie höchste Anforderungen erfüllen.

Airbus Group steigert Umsatz und Dividende

03. Mär 2014 - 11:47 Uhr
Airbus Group steigert Umsatz und Dividende

Die Airbus Group, bis 31. Dezember 2013 EADS, teilte für das Geschäftsjahr 2013 einen Umsatz- und Gewinnzuwachs dank gestiegener Flugzeugauslieferungen und konzernweiter operativer Verbesserungen mit. Der Auftragseingang4 der Airbus Group stieg 2013 deutlich auf 218,7 Mrd. Euro (2012: 102,5 Mrd. Euro), getragen von einer starken Wachstumsdynamik im Zivilgeschäft von Airbus und größeren Auftragseingängen im Raumfahrtgeschäft. Am 31. Dezember 2013 lag der Auftragsbestand4 bei 686,7 Mrd. Euro (Jahresende 2012: 566,5 Mrd. Euro). Der Auftragsbestand im Verteidigungsgeschäft belief sich auf 47,3 Mrd. Euro (Jahresende 2012: 49,6 Mrd. Euro).

Airbus A330-300 bei Neukunden Skymark Airlines aus Japan

02. Mär 2014 - 17:05 Uhr
Airbus A330-300 bei Neukunden Skymark Airlines aus Japan

Skymark Airlines, die drittgrößte Fluggesellschaft Japans, hat die ersten beiden von insgesamt zehn A330-300 übernommen, die künftig geleast werden. Die Airline wird damit zum ersten japanischen Betreiber des marktführenden Airbus A330-Großraumjets. Die Flugzeuge für Skymark Airlines werden mit 271 besonders komfortablen "Green Seat"-Sitzen bestuhlt.

Ruag für Mechanismen elektrischer Satellitenantriebe

28. Feb 2014 - 10:23 Uhr

Ruag Space erhielt vom Satellitenhersteller Airbus Defence and Space in Toulouse einen Rahmenvertrag zur Lieferung von Positionier-Mechanismen für die elektrischen Antriebe von Telekommunikationssatelliten, die auf der EUROSTAR E3000-Plattform basieren. Die Lieferung der ersten zwei Einheiten soll demnächst erfolgen, weitere sind bis in das Jahr 2016 geplant. Die Aufträge gingen an das österreichische Weltraumtechnikunternehmen Ruag Space vom Satellitenhersteller Astrium, der seit Anfang 2014 Airbus Defence and Space (ADS) heißt. Er Umfasst einen mehrjährigen Rahmenvertrag zur Lieferung von Steuerungseinheiten.

Südkorea bezieht Radar-Technologie zur Erdbeobachtung von Airbus

27. Feb 2014 - 23:05 Uhr

Airbus Defence and Space, das zweitgrößte Raumfahrtunternehmen der Welt, wird Radar-Antenne und -Elektronik für Südkoreas neuen Erdbeobachtungssatelliten Kompsat-6 liefern. Der Liefervertrag wurde heute in Seoul in Anwesenheit des baden-württembergischen Europaministers Peter Friedrich von Hyokoo Lee, CEO von LIG Nex1 Co. Ltd, und Eckard Settelmeyer, Direktor Erdbeobachtung bei Space Systems, Deutschland, unterschrieben. LIG Nex1 zeichnet gegenüber der koreanischen Raumfahrtagentur KARI für den kompletten Radarsensor verantwortlich.

Fraport und Lufthansa: Milliarden-Investitionen in die Region

27. Feb 2014 - 18:14 Uhr
Fraport und Lufthansa: Milliarden-Investitionen in die Region

Die Deutsche Lufthansa AG und die Fraport AG haben im Jahr 2013 wieder zahlreiche Aufträge an Unternehmen in der Rhein-Main-Region vergeben. Das regionale Auftragsvolumen beider Unternehmen lag bei 2,12 Milliarden Euro und unterstreicht die herausragende volkswirtschaftliche Bedeutung des größten deutschen Luftverkehrsdrehkreuzes für dessen Heimatregion.

Flughafen Wien mit gutem Ergebnis – Positiver Ausblick trotz Herausforderungen

26. Feb 2014 - 09:25 Uhr

Mit Zuwächsen bei Umsatz, EBITDA und Nettoergebnis hat sich der Flughafen Wien im abgelaufenen Geschäftsjahr 2013 gut entwickelt. Alle betriebswirtschaftlichen Ziele sind erreicht worden. Die Erfolge in der Unternehmensentwicklung schlagen sich auch am Kapitalmarkt nieder: Seit dem Tiefststand Anfang 2012 hat der Kurs der Flughafen-Aktie um 129 Prozent zugelegt. Die Börsekapitalisierung hat um 830 Mio. Euro zugenommen, von 547 Mio. Euro Anfang 2012 auf nunmehr rund 1.377 Mio. Euro (Stand 21.2.2014).

100 Stellen als Flugbegleiter bei Austrian Airlines zu besetzen

25. Feb 2014 - 18:34 Uhr
100 Stellen als Flugbegleiter bei Austrian Airlines zu besetzen

Die Austrian Airlines Group stellt heuer 280 neue Flugbegleiter ein, 100 davon sucht sie noch. Diese neuen Positionen stehen in Zusammenhang mit dem zusätzlichen Langstreckenflugzeug vom Typ Boeing 777, welches ab Sommer die Austrian Flotte erweitern wird.

Luftverkehrswirtschaft erörtert Rahmenbedingungen an Parlamentarischem Abend

25. Feb 2014 - 07:45 Uhr
Luftverkehrswirtschaft erörtert Rahmenbedingungen an Parlamentarischem Abend

Unternehmen, Gewerkschaften und Betriebsräte der Luftverkehrswirtschaft gestern erstmals einen gemeinsamen Parlamentarischen Abend in Berlin. Das Motto hieß "Fairer Wettbewerb und gute Arbeit – Zukunft der Luftfahrt in Deutschland".

Fraport kritisiert Umfang der Streikmaßnahmen und Gewerkschaft ver.di

21. Feb 2014 - 23:10 Uhr

Ein Fraport-Sprecher hat Behauptungen der Gewerkschaft ver.di entschieden zurückgewiesen, der Flughafen-Betreiber trage an der heutigen Situation in den Terminalanlagen eine Mitverantwortung. Fraport unterstützt die Forderung der Deutschen Lufthansa, dass die Politik Rahmenbedingungen schafft, damit solche Konflikte künftig nicht auf dem Rücken zigtausender unbeteiligter Passagiere ausgetragen werden.


Anzeige

Anzeige

Partner

Aerosieger Partner
Luftfahrtmagazin.de
Computertoday.de
Lieblingsfriseur.de
(D410-81_139)
Seite erstellt in 0.5074251 Sekunden.