Aerosieger.de
Das Luftfahrt-MAGAZIN
Dienstag, 25. Februar 2020, 11:20 Uhr
Facebook

METAR/TAF

Airport Wetter

Flughafenkennung
4-stelliger ICAO-Code:


Anzeige

Konferenz am Flughafen für IT-Spezialisten der Luftfahrt

10. Okt 2012 - 04:13 Uhr

Am 10. und 11. Oktober findet am Flughafen München die „Airport IT&T Konferenz 2012“ statt. Im Rahmen der Tagung informieren sich Flughafendirektoren, IT-Chefs und andere Experten aus der Luftverkehrsbranche über flughafenrelevante Computer-Technologien und hochspezialisierte Software.

Intermodalität Schiene – Luft immer noch unterbewertet

09. Okt 2012 - 22:13 Uhr

Der Vorsitzende der Geschäftsführung der Flughafen München GmbH, Dr. Michael Kerkloh, und der Vorstandsvorsitzende der Deutschen Bahn AG, Dr. Rüdiger Grube, fordern eine bessere Vernetzung des Luft- und Schienenverkehrs in Deutschland. Bei einem durch den ehemaligen Fernsehjournalisten und jetzigen Präsidenten des Bundesverbandes der Luftverkehrswirtschaft, Klaus- Peter Siegloch, moderierten Fachgespräch im Berliner „BahnTower“ wiesen Kerkloh und Grube eindringlich auf die Notwendigkeit hin, die Verknüpfung der Verkehrsträger an Schnittstellen wie dem Münchner Flughafen zu verbessern.

Tipps vom Frankfurter Airport zum Start in die Herbstferien

09. Okt 2012 - 19:42 Uhr
Tipps vom Frankfurter Airport zum Start in die Herbstferien

Mit einem Animationsprogramm für seine kleinen Fluggäste startet der Frankfurter Flughafen am nächsten Wochenende in die hessischen Herbstferien. Vom 13. bis 14. Oktober werden in einigen Gates Kinderanimateure unterwegs sein, die den jungen Passagieren unter anderem mit Bastel- und Spielangeboten die Zeit bis zum Abflug in den Urlaub verkürzen.

Fuel Coaches für weniger Treibstoffverbrauch

09. Okt 2012 - 17:58 Uhr

Mit speziellen Piloten-Trainings will airberlin künftig den Treibstoffverbrauch weiter senken. Deutschlands zweitgrößte Airline bildet jetzt 60 Piloten zu Fuel Coaches aus. In einem Weiterbildungsprogramm lernen die Fuel Coaches, mit ökoeffizientem Flugverhalten Treibstoff einzusparen. Dabei geht es jedoch nicht darum, weniger Kerosin zu tanken, sondern von dem getankten Kerosin weniger zu verbrauchen. Die 60 Fuel Coaches geben nach der abgeschlossenen Weiterbildung ihr Wissen auf Fuel Efficiency Flights an andere Piloten weiter. Nach einer Online-Schulung zu den theoretischen Grundlagen können alle airberlin Piloten an einem Fuel Efficiency Flight teilnehmen und die Verfahren gemeinsam mit einem Fuel Coach in der Praxis ausführen.

airberlin: Partner Air France-KLM und Etihad Airways

09. Okt 2012 - 17:54 Uhr
airberlin: Partner Air France-KLM und Etihad Airways

Die Air France-KLM Gruppe, Etihad Airways und airberlin haben heute eine neue, strategische Partnerschaft bekannt gegeben, mit der die Streckennetze der beteiligten Airlines enger verzahnt und erheblich gestärkt werden. Die Vereinbarung beinhaltet ein Codeshare-Abkommen von airberlin mit der Air France-KLM Gruppe, das ab 28. Oktober 2012 in Kraft tritt. Für airberlin ist dies das vierzehnte Codeshare-Abkommen.

EASA mit neuen Vorschlägen zu Ruhezeitenregelungen für Flugpersonal

09. Okt 2012 - 17:27 Uhr

Die Europäische Agentur für Flugsicherheit (EASA) hat ihre Vorschläge zur Änderung der geltenden EU-Regeln für Flug- und Dienstzeiten sowie Ruhezeiten (FTL) für den gewerblichen Luftverkehr bekannt gegeben. Der abschließend verabschiedete Vorschlag, der als eine Stellungnahme gewertet wird, enthält mehr als 30 Verbesserungen im Vergleich zu aktuellen Anforderungen und sieht die Einführung neuer Beschränkungen in der Dienstplanung der Crew vor.

Neuer Vorsitzender der DFS-Geschäftsführung und im Aufsichtsrat

09. Okt 2012 - 16:46 Uhr
Neuer Vorsitzender der DFS-Geschäftsführung und im Aufsichtsrat

Der Aufsichtsrat der DFS Deutsche Flugsicherung GmbH hat in seiner heutigen Sitzung den Ministerialdirektor im Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung, Michael Odenwald, zum neuen Aufsichtsratsvorsitzenden gewählt. Die Wahl war notwendig geworden, da der bisherige Vorsitzende, Staatssekretär a.D. Prof. Klaus-Dieter Scheurle, sein Amt niedergelegt hatte und aus dem Aufsichtsrat ausgeschieden war.

 

Oldtimer Junkers Ju 52 mit Rundflügen zu Gast in Stuttgart

08. Okt 2012 - 18:39 Uhr
Oldtimer Junkers Ju 52 mit Rundflügen zu Gast in Stuttgart

Am Freitag, 12. Oktober 2012, wird die „Tante Ju“ am Landesflughafen erwartet. Traditionell schaut das Oldtimerflugzeug Junkers Ju 52 der Deutschen Lufthansa Berlin-Stiftung ein- bis zweimal im Jahr in Baden-Württemberg vorbei. Am Freitag, 12. Oktober und am Samstag, 13. Oktober 2012 soll der Urahn aller Verkehrsflugzeuge vom Flughafen Stuttgart starten, um einige Runden in der Umgebung zu drehen. Alle Touren ab Stuttgart sind bereits ausgebucht. Zwischen den Rundflügen steht die Ju 52 auf ihrer Parkposition vor den Terminals; von der Besucherterrasse aus ist sie dort gut zu sehen (Eingang zur Besucherterrasse im Terminal 3, Ebene 5).

Treibhausgase Beobachtung – 10 Jahre SCIAMACHY

08. Okt 2012 - 17:52 Uhr
Treibhausgase Beobachtung – 10 Jahre SCIAMACHY

Space Exploration Technologies (SpaceX) hat heute seine Raumkapsel Dragon an Bord einer Falcon 9 Rakete erfolgreich auf den Weg zur Internationalen Raumstation ISS gebracht und startete damit seine erste offizielle Nachschub-Mission. Der Start verlief planmäßig um 20:35 vom Launch Complex 40 in Cape Canaveral, Florida.

Alpenrundflug zum Airport-Festival Stuttgart

07. Okt 2012 - 17:34 Uhr
Alpenrundflug zum Airport-Festival Stuttgart

Bergfans und Luftfahrtbegeisterte können am 18. November 2012 in einem Airbus A320-200 einen Rundflug über die Alpen unternehmen. Der Rundflug offenbart einen traumhaften Ausblick über den Bodensee, Innsbruck, die Zugspitze, den Kochelsee, den Walchensee und die beeindruckenden Königshäuser wie König Ludwigs Märchenschloss. Je nach Wetterlage führt die Route alternativ in die Schweizer Alpen: Das Berner Oberland mit Eiger, Mönch und Jungfrau sowie das Oberwallis und der Aletschgletscher faszinieren mit einem einzigartigen Panorama.

Berlin - Warschau bald dreimal täglich mit airberlin

07. Okt 2012 - 15:51 Uhr

airberlin setzt auf den weiteren Ausbau des polnischen Marktes und verbindet ab 23. März 2013 erstmals die beiden Hauptstädte Berlin und Warschau miteinander. Bis zu dreimal täglich fliegt Deutschlands zweitgrößte Fluggesellschaft nach Warschau und ist damit der Carrier mit dem größten Angebot an Nonstopflügen ab Berlin in die polnische Metropole an der Weichsel. Die Flugzeiten sind optimal auf die Bedürfnisse von Geschäfts- sowie Urlaubsreisenden abgestimmt und ermöglichen flexibles Reisen. airberlin Flugtickets für die neue Strecke sind ab sofort buchbar.

 

Erneuter Passagierrekord am Flughafen München

06. Okt 2012 - 14:28 Uhr
Erneuter Passagierrekord am Flughafen München

Mehr Reisende als je zuvor nutzten in den ersten drei Quartalen 2012 den Münchner Flughafen. Mit rund 29,2 Millionen Passagieren wurden in den ersten neun Monaten über zwei Prozent mehr Fluggäste als im Vorjahr registriert. Die Auslastung der Flugzeuge stieg in den ersten neun Monaten auf den neuen Rekordwert von 75 Prozent, 1,3 Prozentpunkte mehr als im Vorjahreszeitraum. Damit sind mittlerweile im Durchschnitt drei Viertel aller Sitzplätze in Flugzeugen, die in München starten oder landen, besetzt. Die Anzahl der Flugbewegungen lag in den ersten drei Quartalen mit über 302.000 Starts und Landungen um 2,7 Prozent unter dem Vorjahresniveau.

OLT Express mit neuen Strecken erfolgreich in Dresden

05. Okt 2012 - 18:40 Uhr

Bremen, Dresden, 05. Oktober 2012 – Wenige Wochen nach dem Buchungsstart für die neuen Strecken ab Dresden zieht OLT Express Germany eine erste Bilanz für Sachsen. Die meisten Strecken sind gut gebucht, allerdings stießen die Destinationen London und Budapest für die kommenden Wintermonate auf weniger Interesse. Daher konzentriert sich die Airline bei diesen beiden Verbindungen bis zum Frühjahr 2013 im Wesentlichen auf die Ferienzeiten und weitet das Angebot dann erst auf das ursprünglich vorgesehene Niveau aus.

 

Verlängerung von EU-Forschungsprogramm CleanSky

05. Okt 2012 - 17:57 Uhr
Verlängerung von EU-Forschungsprogramm CleanSky

Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) hat mit 13 führenden Vertretern der europäischen Luftfahrtindustrie und -forschung die weitere intensive Zusammenarbeit vereinbart. Durch die Fortführung der EU-Technologie-Initiative CleanSky wollen die Partner den Wandel des Luftverkehrs zu einem ökoeffizienten Transportsystem stärken. Dafür sollen von 2014 bis 2020 gemeinsam mit der EU insgesamt 3,6 Mrd. Euro investiert werden. Das Programm CleanSky 2 wird weitere Forschungs- und Entwicklungsarbeit für eine umweltfreundliche und effiziente Luftfahrt in Europa leisten. Das DLR trägt erneut in führender Rolle dazu bei.


Anzeige
(D410-81_139)
Seite erstellt in 0.493659 Sekunden.