Aerosieger.de
Das Luftfahrt-MAGAZIN
Sonntag, 02. Oktober 2022, 22:08 Uhr
Facebook

METAR/TAF

Airport Wetter

Flughafenkennung
4-stelliger ICAO-Code:


Anzeige

airberlin reduziert Kapazität und erhöht Auslastung in 2012

09. Jan 2013 - 12:08 Uhr

airberlin hat im Jahr 2012 die Auslastung im Jahresvergleich um 1,6 Prozentpunkte auf 79,80 Prozent erhöht und konnte damit mehr Fluggäste pro Flug an Bord begrüßen. Im gesamten Jahr 2012 reduzierte airberlin gezielt die Kapazität durch Streichung unrentabler Strecken und optimierte Frequenzanpassungen um 7,4 Prozent im Jahresvergleich.

60 Boeing 737 MAX für die Aviation Capital Group

08. Jan 2013 - 14:25 Uhr
60 Boeing 737 MAX für die Aviation Capital Group

Boeing kann eine Bestellung der Aviation Capital Group (ACG) für 60 737 MAX Flugzeuge verzeichnen. Die Bestellung von ACG für 50 737 MAX 8 und zehn 737 MAX 9 Flugzeuge wurde im Dezember 2012 abgeschlossen. Die Bestellung hat einen Wert nach Listenpreis von 6 Milliarden US-Dollar. Für die 737 MAX liegen somit mehr als 1.000 Bestellungen vor.

Wolfgang Prock-Schauer folgt Hartmut Mehdorn bei airberlin

07. Jan 2013 - 16:29 Uhr
Wolfgang Prock-Schauer folgt Hartmut Mehdorn bei airberlin

Wolfgang Prock-Schauer, 56, wird mit Wirkung zum 07. Januar 2013 die Aufgabe des Chief Executive Officer der Air Berlin PLC von Hartmut Mehdorn übernehmen, der die Position seit 01. September 2011 übergangsweise inne hatte. Zugleich tritt Prock-Schauer als Executive Director in den Board of Directors der Air Berlin PLC ein. Hartmut Mehdorn bleibt Mitglied dieses Gremiums.

airberlin richtet Vertrieb neu aus

07. Jan 2013 - 02:20 Uhr

Um die verschiedenen Vertriebspartner noch gezielter anzusprechen, schärft airberlin ihr Vertriebsprofil und ordnet die Bereiche Sales Scheduled Services und Sales Touristic Services neu. Mit Beginn des Jahres bündelt airberlin die Bereiche Veranstaltergeschäft und touristischen Vertrieb unter Detlef Altmann, SVP Touristic Services. Altmann berichtet an Paul Gregorowitsch, CCO airberlin.

Air Berlin PLC Board: Austin Reid löst Niki Lauda ab

07. Jan 2013 - 02:05 Uhr

Austin Reid wird ab sofort als Non-Executive Director den Board of Directors der Air Berlin PLC verstärken. Er löst damit Non-Executive Director Andreas Nikolaus (Niki) Lauda ab, der den Board der Air Berlin PLC verlässt, um sich stärker seiner Aufgabe als Chairman of the Board des Formel-1-Teams von Mercedes widmen zu können.

Flughafen Düsseldorf mit positiver Verkehrsbilanz 2012

06. Jan 2013 - 10:43 Uhr

Für die Menschen und die Unternehmen in der Rhein-Ruhr-Region war das Flugzeug noch nie so wichtig wie 2012. Die Verkehrszahlen des vergangenen Jahres dokumentieren erneut die Bedeutung des Luftverkehrs für die Gesellschaft in einer immer stärker globalisierten und mobilen Welt. Mit 20,8 Millionen abfliegenden und ankommenden Passagieren, nutzten 2,4 Prozent mehr Menschen den größten Flughafen Nord-Rhein-Westfalens, trotz zum Teil schwieriger Rahmenbedingungen.

CIT erweitert Umfang der Airbus A350 XWB-Bestellungen

04. Jan 2013 - 21:40 Uhr
CIT erweitert Umfang der Airbus A350 XWB-Bestellungen

Die CIT Group Inc., ein weltweit führender Anbieter im Bereich der Transportfinanzierung, hat bei Airbus zehn Maschinen des Typs A350-900 fest in Auftrag gegeben. Dies ist die zweite Order von CIT über A350 XWB-Flugzeuge. Insgesamt hat das Leasingunternehmen damit 15 Flugzeuge von diesem Typ bestellt.

Hamburg Airport mit stabilen 13,7 Millionen Passagieren in 2012

04. Jan 2013 - 08:44 Uhr

Leichter Anstieg der Fluggäste am Flughafen Hamburg: Im Jahr 2012 begrüßte der Flughafen 13,7 Millionen Passagiere, das sind rund 140.000 Passagiere oder 1,0 Prozent mehr als im Jahr 2011. Dennoch ist die Zahl der Flugbewegungen um 3,3 Prozent auf 152.890 zurückgegangen. Grund dafür ist vor allem der Einsatz größerer Flugzeuge: Die Anzahl der Sitze pro Flug ist von 137 auf 141 angestiegen und das maximale Startgewicht pro Flugbewegung legte um 3,6 Prozent zu (Vergleich 2011/2012). Auch die Zahl der Passagiere pro Flug stieg um 4,4 Prozent auf 104.

Ryanair: Votum der Piloten für Interessenvertretung

23. Dez 2012 - 11:40 Uhr

Erstmals haben Ryanair-Piloten aller Basen an einer Abstimmung darüber teilgenommen, wie sie sich ihre Interessenvertretung gegenüber dem Management vorstellen. Weitere Abstimmungen sind für 2013 geplant.

Wechsel in der DFS-Geschäftsführung

21. Dez 2012 - 11:55 Uhr

Zum Ende des Jahres treten die langjährigen Geschäftsführer der DFS Deutsche Flugsicherung GmbH Dieter Kaden und Ralph Riedle in den Ruhestand. Staatssekretär a.D. Prof. Klaus-Dieter Scheurle hat fortan die Geschäftsführung inne. Auch Jens Bergmann verlässt die DFS.

Etihad Airways und airberlin: Kooperation trägt erste Früchte

20. Dez 2012 - 15:35 Uhr
Etihad Airways und airberlin: Kooperation trägt erste Früchte

Im ersten Jahr der strategischen Partnerschaft zwischen airberlin und Etihad Airways konnten die Fluggesellschaften mehr als 300.000 Fluggäste auf den gemeinsam genutzten Streckennetzen befördern und zusammen mehr als 100 Millionen Euro an zusätzlichen Erlösen erwirtschaften. Damit wurden die anfänglichen Erwartungen weit übertroffen.

Journalist Homeyer folgt Klaus Walther bei Lufthansa

20. Dez 2012 - 15:17 Uhr

Homeyer folgt Klaus Walther (57), der mehr als 13 Jahre Kommunikationschef der Deutschen Lufthansa AG war. Walther wurde 1999 von dem damaligen Vorstandsvorsitzenden Jürgen Weber an Bord geholt.

airberlin gliedert Bonusprogramm aus

18. Dez 2012 - 14:31 Uhr

airberlin hat das Vielfliegerprogramm topbonus in eine eigene Gesellschaft ausgegliedert. An der neuen topbonus Limited (Ltd.) hält Etihad Airways einen Mehrheitsanteil von 70 Prozent, 30 Prozent verbleiben bei airberlin. Die neue Gesellschaft hat ihren juristischen Sitz in Großbritannien und betreut Teilnehmer und Partner vom Sitz in Berlin aus. Der Gesamtwert der Transaktion beträgt 200 Millionen Euro. Diese wurden finanziert durch Eigenkapital in Höhe von 50 Millionen Euro und einen Kredit in Höhe von 150 Millionen Euro, den HSBC International und Commerzbank zur Verfügung stellen.

Austrian Airlines verbessert Auslastung zum Vorjahr

13. Dez 2012 - 15:32 Uhr
Austrian Airlines verbessert Auslastung zum Vorjahr

Die Austrian Airlines Group konnte im Zeitraum Januar bis November 2012 die Passagierzahl gegenüber dem Vorjahr um 1,7 Prozent auf 10,7 Millionen steigern. Der Passagierfaktor verbesserte sich um 3,7 Prozentpunkte, somit lag die Auslastung bei 77,6 Prozent. Die Kapazität (ASK) wurde um 3,8 Prozent zurückgenommen, gleichzeitig sind die Passagierkilometer (RPK) um 1,1 Prozent gestiegen.


Anzeige

Anzeige

Partner

Aerosieger Partner
Luftfahrtmagazin.de
Computertoday.de
(D410-81_139)
Seite erstellt in 0.5036421 Sekunden.