Aerosieger.de
Das Luftfahrt-MAGAZIN
Samstag, 24. Oktober 2020, 01:51 Uhr
Facebook

METAR/TAF

Airport Wetter

Flughafenkennung
4-stelliger ICAO-Code:


Anzeige

Singapur mit Lufthansa ab Frankfurt – kein Jakarta

23. Jul 2012 - 13:45 Uhr

Mit Beginn des kommenden Winterflugplans 2012/13 wird Lufthansa die Verbindung von München nach Singapur einstellen. Im Zuge dessen wird auch der Weiterflug von Singapur nach Jakarta/Indonesien nicht mehr durchgeführt. Derzeit werden beide asiatische Metropolen fünfmal in der Woche ab München mit einem Airbus A340-300 angeflogen. Lufthansa-Fluggäste können Singapur weiterhin mit einem täglichen Flug ab Frankfurt erreichen, wo Lufthansa eine A380 einsetzt. Jakarta wird dagegen nicht mehr angeflogen. Der letzte Flug von München nach Singapur und weiter nach Jakarta findet am 14. Oktober 2012 statt.

Deutscher Technologieträger TET-1 erfolgreich gestartet

22. Jul 2012 - 19:11 Uhr
Deutscher Technologieträger TET-1 erfolgreich gestartet

Am 22. Juli 2012 ist um 12:41 Uhr Ortszeit der erste deutsche Kleinsatellit des OOV-Programms an Bord einer russischen Sojus-Rakete vom Weltraumbahnhof in Baikonur (Kasachstan) gestartet: TET-1 ist ein Technologieerprobungsträger mit elf Experimenten an Bord, die sich ein Jahr lang unter realen Weltraumbedingungen bewähren müssen.

Suche nach Dunkler Energie: Das neue Weltraumteleskop Euclid

20. Jul 2012 - 19:36 Uhr
Suche nach Dunkler Energie: Das neue Weltraumteleskop Euclid

Dunkle Energie und Dunkle Materie: Diese kuriosen Phänomene sind für Wissenschaftler Faszination und Rätsel zugleich. In Zukunft soll das Weltraumteleskop Euclid, mit Förderung vom Raumfahrtmanagement des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR), Forscher auf der ganzen Welt bei ihrer Suche nach diesen kosmischen Naturerscheinungen unterstützen.

Eurocopter startet neue Entwicklungszentren

16. Jul 2012 - 14:14 Uhr
Eurocopter startet neue Entwicklungszentren

Eurocopter, weltweite Nummer Eins am zivilen und halbstaatlichen Hubschraubermarkt, stellt seinen Entwicklungsmitarbeitern modernste Infrastrukturen zur Verfügung. Mit diesem Innovationsprogramm unterstützt das Unternehmen ein Kernelement seiner Gruppen-Vision 2020. Nach dem Start des voraussichtlich Ende 2012 abgeschlossenen Systemhaus-Projekts in Donauwörth läutete Eurocopter heute zudem eine neue Initiative zur Modernisierung und Erweiterung seiner Entwicklungstätigkeit im französischen Marignane offiziell ein. Mithilfe der in diesem Rahmen getätigten Investitionen wird das Unternehmen seine Stellung als Technologieführer weiter festigen.

 

Leipzig/Halle und Dresden: Passagierentwicklung divers

13. Jul 2012 - 16:13 Uhr
Leipzig/Halle und Dresden: Passagierentwicklung divers

Die beiden Verkehrsflughäfen unter dem Dach der Mitteldeutschen Flughafen AG, Leipzig/Halle Airport und Dresden International, verzeichnen im ersten Halbjahr 2012 unterschiedlich ausgeprägte Zuwächse beim Verkehrsaufkommen. Insgesamt wurden in den ersten sechs Monaten an beiden Flughäfen 1.886.262 Passagiere (gewerblich) gezählt, was einem Zuwachs von 0,6 Prozent entspricht.

Erster Schritt der ICAO zu CO2-Norm

12. Jul 2012 - 19:52 Uhr

Die Internationale Zivilluftfahrtorganisation (ICAO) erreicht einen Meilenstein zur Entwicklung einer CO2–Emissionsnorm für die zivile Luftfahrt, an der auch Wirtschaftsunternehmen wie der Flugzeugbauer Airbus beteiligt sind. Nach ihrer vollständigen Einführung im Jahr 2013 wird die CO2-Norm die CO2-Effizienz ziviler Flugzeuge von Privatjets bis hin zum größten Passagierflugzeug messen und dabei Konstruktionsmerkmale wie Nutzlast und Reichweite über alle Marktsegmente hinweg berücksichtigen.

Airbus in Farnborough: Deals für 16,9 Mrd. US-Dollar

12. Jul 2012 - 14:45 Uhr
Airbus in Farnborough: Deals für 16,9 Mrd. US-Dollar

Auf der Farnborough International Airshow 2012 verbuchte Airbus Kaufabsichtserklärungen im Wert von rund 16,9 Milliarden US-Dollar für insgesamt 115 Flugzeuge. Die Kaufabsichtserklärungen umfassen Grundsatzvereinbarungen (MoU) für 61 Flugzeuge im Wert von 5,8 Milliarden US-Dollar und Festbestellungen für 54 Flugzeuge im Wert von ca. 11,1 Milliarden US-Dollar.

EADS plant Einstellung von 1.000 Mitarbeiterinnen im Jahr 2012

12. Jul 2012 - 14:42 Uhr

Zur Erhöhung des Frauenanteils in der Belegschaft und auf allen Führungsebenen strebt der Konzern EADS die Einstellung von 1.000 Frauen im Jahr 2012 an. EADS hat sich bereits zu einer Strategie für mehr Vielfalt innerhalb der Belegschaft verpflichtet: Der Konzern möchte bis 2020 den Frauenanteil bei Neueinstellungen auf 25 Prozent und die Anzahl von weiblichen Führungskräften auf 20 Prozent erhöhen. Damit stellt der Konzern sein Engagement in Sachen berufliche Chancengleichheit und Vielfalt unter Beweis.

49 Mio. Passagiere beim Lufthansa-Konzern bisher

10. Jul 2012 - 13:53 Uhr

Die Fluggesellschaften des Lufthansa Konzerns haben im ersten Halbjahr 2012 insgesamt 3,9 Prozent mehr Passagiere befördert als im Vorjahreszeitraum. Insgesamt entschieden sich 49,4 Millionen Fluggäste für einen Flug mit Lufthansa, SWISS oder Austrian Airlines. Dabei flogen mit allen Fluggesellschaften der Passage Airline Gruppe mehr Fluggäste als im Vorjahreszeitraum.

Zweite Boeing 747-8 Intercontinental an Lufthansa ausgeliefert

09. Jul 2012 - 16:12 Uhr
Zweite Boeing 747-8 Intercontinental an Lufthansa ausgeliefert

Seit Anfang Juni fliegt die erste Lufthansa Boeing 747-8 auf der Stecke von Frankfurt nach Washington. Vor wenigen Tagen wurde die zweite B747-8 an Lufthansa ausgeliefert, die ab dem 6. August täglich zwischen Frankfurt und Delhi verkehren wird. Bevor die neue „Königin der Lüfte“ mit der Registrierung D-ABYC zum Einsatz kommt, erhält sie auf ihrer Heimatbasis in Frankfurt den letzten Feinschliff.

Welche Rechte Flugreisende haben - Informationen vom LBA

06. Jul 2012 - 16:35 Uhr

Urlaubszeit ist Reisezeit. Leider kommt es dabei immer wieder zu kleineren oder größeren Unannehmlichkeiten, wenn das Flugzeug verspätet abfliegt, der Flug annulliert wird oder eine Überbuchung des Fluges vorliegt. Oder wenn Menschen mit eingeschränkter Mobilität ihre Recht auf Hilfe und Unterstützung nicht gewährt wird.

Grünes Licht für Planung am Flughafen Bern – SIL Objektblatt

04. Jul 2012 - 22:38 Uhr

Der Flughafen Bern-Belp ist erfreut über die Ratifizierung des SIL Objektblattes durch den Bundesrat. Damit erhält der Flughafen die raumplanerischen Grundlagen für die weitere Projektierung "Entflechtung Bodenverkehr" und "GPS gestützte Anflugverfahren".

Luftverkehr: Stagnation im Billig-Flug Segment

04. Jul 2012 - 19:38 Uhr
Luftverkehr: Stagnation im Billig-Flug Segment

Das Geschäftsmodell der "Low Cost Carrier" läutete vor rund zehn Jahren eine weitere Ära im deutschen und europäischen Luftverkehr ein. Nach hohen Wachstumsraten in den ersten Jahren sind 2011 und 2012 verstärkt Sättigungstendenzen zu erkennen, der Anteil des Low Cost Flugangebots ist um zwei Prozent gesunken. Bei nur noch wenigen Zielgebieten wie beispielsweise nach Nord- und Osteuropa ist noch ein geringfügiges Wachstum zu erkennen. Seit der Einführung der Luftverkehrssteuer im Jahr 2011 gibt es sogar einen Rückgang im Low Cost Verkehr, der sich Anfang 2012 mit rund 14 Prozent weniger Flügen verstärkt fortsetzte – Deutschland rutscht bei den Starts im internationalen Vergleich vom zweiten auf den vierten Platz. Zu diesen und weiteren Ergebnissen kommt der neue "Low Cost Monitor 2012" (LCM) des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR). Seit 2006 veröffentlicht das DLR den LCM zweimal jährlich.

Erstflug von Condor nach Washington/Baltimore

03. Jul 2012 - 21:44 Uhr
Erstflug von Condor nach Washington/Baltimore

Der Condor Erstflug zum Flughafen Baltimore/Washington (BWI) hob gestern Nachmittag pünktlich in Frankfurt ab. Mit der neuen Verbindung startet der Ferienflieger ab sofort zwei Mal wöchentlich, immer montags und donnerstags, mit einer Boeing 767-300 nonstop in die Region Washington/Baltimore. Die Region Washington/Baltimore hat mit Washington, D.C. und Baltimore einiges für ihre Besucher zu bieten: Die U.S.-Hauptstadt hält Sehenswürdigkeiten wie das Weiße Haus, das Kapitol sowie das Washington Monument bereit, während Baltimore als Wirkungsstätte des berühmten Schriftstellers Edgar Allan Poe vor allem literarisch geprägte Kultur und zahlreiche Museen vorzuweisen hat.


Anzeige
(D410-81_139)
Seite erstellt in 0.4906609 Sekunden.