OK
Hinweis: Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren
Aerosieger.de
Das Luftfahrt-MAGAZIN
Mittwoch, 13. Dezember 2017, 19:46 Uhr
Facebook

METAR/TAF

Airport Wetter

Flughafenkennung
4-stelliger ICAO-Code:

Lufthansa und VC haben sich geeinigt

 

11. Okt 2017 - 12:37 Uhr


Info und News

Abschluss der Verhandlungen zwischen Lufthansa und der Vereinigung Cockpit (VC). Die seit Monaten andauernden, intensiven Redaktionsgespräche zwischen der VC und dem Konzern Lufthansa über das im März vereinbarte Tarifpaket sind jetzt mit der Annahme des Vertragspaketes durch die Tarifkommission abgeschlossen. Die Annahme steht nun noch unter dem Vorbehalt der Zustimmung durch die umfassten Mitglieder der VC. Die einzuleitende Urabstimmung wird voraussichtlich bis Mitte Dezember dauern. Das Paket beinhaltet hin zu einer neuen Tarifpartnerschaft günstigere Kostenstrukturen besonders im Kurzstreckenverkehr, was die Marktposition der Lufthansa verbessern soll.

Im Gegenzug sollen die Piloten in den Bereichen Lufthansa Passage, Germanwings, Lufthansa Cargo und Lufthansa Aviation Training wieder Perspektiven bekommen. Über 860 Nachwuchsflugzeugführer, die seit Jahren auf einen Cockpitarbeitsplatz warten, könnten damit endlich eingestellt werden, hieß es von der VC.

Diesen Beitrag empfehlen

(L6_2_139)
Seite erstellt in 0.3235581 Sekunden.