OK
Hinweis: Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren
Aerosieger.de
Das Luftfahrt-MAGAZIN
Mittwoch, 22. November 2017, 02:42 Uhr
Facebook

METAR/TAF

Airport Wetter

Flughafenkennung
4-stelliger ICAO-Code:

Ryanair ermöglicht Umsteigeverbindungen ab Porto

 

11. Nov 2017 - 20:56 Uhr


Info und News

Ryanair ermöglicht Umsteigeverbindungen ab Porto

Ryanair erweitert den Service für Anschlussflüge ab dem 03. Januar 2018 um den Flughafen Porto. Damit kann man aus einer größeren Auswahl an Verbindungen wählen und hat die Möglichkeit, Ryanair-Anschlussflüge direkt zu buchen und umzusteigen.


Anknüpfend an den erfolgreichen Start von Umsteigeverbindungen in Rom Fiumicino und Mailand Bergamo können Ryanair-Kunden ab dem 03. Januar 2018 auch Anschlussflüge für 20 ausgewählte neue Strecken via Porto buchen



VonViaZiele
BarcelonaPortoFaro, Lissabon, Ponta Delgada, Terceira
BolognaPortoFaro
BrüsselPortoFaro, Ponta Delgada
DortmundPortoLissabon
Düsseldorf WeezePortoPonta Delgada
FaroPortoNürnberg
Karlsruhe/Baden-BadenPortoTerceira
LissabonPortoMadrid, Mailand Malpensa, Düsseldorf Weeze, Mallorca, Valencia
Mailand BergamoPortoFaro, Ponta Delgada, Terceira
MemmingenPortoLissabon

Ryanair betreibt vier portugiesische Basen. Mit der Auswahl von anfänglich 20 Verbindungen können Reisende sich direkt zu ihrem Anschlussflug begeben, ohne erneut einchecken zu müssen und das Gepäck kann bis zum endgültigen Zielort aufgegeben werden.

Diesen Beitrag empfehlen

(L6_2_139)
Seite erstellt in 0.2837179 Sekunden.