OK
Hinweis: Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren
Aerosieger.de
Das Luftfahrt-MAGAZIN
Mittwoch, 13. Dezember 2017, 19:27 Uhr
Facebook

METAR/TAF

Airport Wetter

Flughafenkennung
4-stelliger ICAO-Code:

AS565 MBe Panther: Flotte für Mexico komplett

 

07. Dez 2017 - 18:11 Uhr


Info und News

AS565 MBe Panther: Flotte für Mexico komplett

Die Marine Mexikos hat ihre letzten beiden AS565 MBe Panther von Airbus Helicopters in Marignane bekommen. Zehn der Hubschrauber waren im Jahr 2014 bestellt worden. Mexiko war der Erstkunde für diese neue Version.

Die Hubschrauber werden auf den drei Basen Veracruz, Sonora und Michoacan stationiert. Im Schnitt leistet jede AS565 MBe Panther dort 300 Flugstunden für Aufklärung, Streifendienst und Übungsflüge. Das Muster beherrscht maritimes SAR, Katastrophenhilfe, kann externe Frachten heben und sogar Notfallversorgungen über Luft durchführen.

AS565 MBe: Vielzweckhubschrauber für die Marine

MBe Panther bedeutet für die Flieger der mexikanischen Navy erweiterte Fähigkeiten, da der Hubschrauber auf See und über Land eingesetzt werden kann. So verfügt die AS565 MBe Panther über einen Frachthaken, eine Rettungswinde, Front-Infrarot (forward-looking infrared, FLIR) für Nachteinsätze und vier Liegen für Medizinische Transporte.

Die Marine von Mexiko hat schon 30 Piloten für das Muster ausgebildet, darunter auch mit spezifischem Training für SAR und Nachtsichtbrillen. Angetrieben wird die AS565 MBe von zwei Safran Arriel 2N-Triebwerken, welche den Hubschrauber auf bis zu 278 km/h beschleunigen und eine Reichweite von 780 Kilometern ermöglichen. Ein Vier-Achsen-Autopilot nimmt dem Piloten dabei Arbeit ab.

Diesen Beitrag empfehlen

(L6_2_139)
Seite erstellt in 0.316443 Sekunden.