Aerosieger.de
Das Luftfahrt-MAGAZIN
Freitag, 12. April 2024, 16:11 Uhr
Facebook

METAR/TAF

Airport Wetter

Flughafenkennung
4-stelliger ICAO-Code:


Anzeige

PAD: Kurz vor Schluss kommt das EASA-Zertifikat

28. Dez 2017 - 22:57 Uhr
PAD: Kurz vor Schluss kommt das EASA-Zertifikat

Seit dem Winter 2014 hat eine interdisziplinäre Projektgruppe am Flughafen PAD, bestehend aus Mitarbeitern der Bereiche Technische Betriebsführung, Flugbetrieb, Flughafenfeuerwehr und Qualitätsmanagement erfolgreich daran gearbeitet, bestehende sicherheitsrelevante Strukturen auf Konformität an die neuen umfassenden EU-Anforderungen zu überprüfen und gegebenenfalls anzupassen.

Airport EDVK bleibt Verkehrsflughafen

23. Dez 2017 - 23:40 Uhr
Airport EDVK bleibt Verkehrsflughafen

Kassel Airport (ICAO-Code: EDVK, IATA-Code: KSF) bleibt Verkehrsflughafen. Eine Rückstufung zum Verkehrslandeplatz ist vom Tisch. Diese Entscheidung hat heute in Wiesbaden die Hessische Landesregierung bekanntgegeben.

Flughafen Memmingen: EASA-Zertifikat hilft Ausbau

23. Dez 2017 - 00:01 Uhr
Flughafen Memmingen: EASA-Zertifikat hilft Ausbau

Zertifikat heißt ganz sicher sicher: Denn nun hat es der Flughafen Memmingen amtlich, dass er alle EU-rechtlichen Anforderungen erfüllt. Dies bescheinigt ihm das sogenannte EASA-Zertifikat, das ihm nach einem umfangreichen Zertifizierungsprozess nun von der Regierung von Oberbayern verliehen wurde.

EASA-Zulassung für FKB mit Nebeneffekt

22. Dez 2017 - 16:30 Uhr

Die Sicherheitsprozesse des Flughafen Karlsruhe / Baden-Baden (FKB) erfüllen die Anforderungen der European Aviation Safety Agency (EASA). Das Verkehrsministerium Baden-Württemberg hat als zuständige Luftfahrtbehörde der Flughafenbetreibergesellschaft Baden-Airpark GmbH, das Flugplatzbetreiberzeugnis gemäß Verordnung (EG) 216/ 2008 kürzlich erteilt. Die EASA hat von der EU-Kommission den Auftrag erhalten, für einheitliche und verbindliche Vorgaben in Sachen Sicherheit in der europäischen Luftfahrt zu sorgen. Zu diesem Zweck hat sie in der EU-Verordnung Nr. 139/2014 die Vorgaben zur Gestaltung der Prozesse, für technische Anlagen sowie für die betriebliche Organisation von Flughäfen auf einen einheitlichen Standard festgelegt, mit dem Ziel, die Sicherheit an den Flughäfen europaweit einheitlich sicher zu stellen.

777-ER erste Boeing für Avation PLC

18. Dez 2017 - 21:37 Uhr
777-ER erste Boeing für Avation PLC

Boeing und der Flugzeugverleaser Avation PLC haben ihr erstes Flugzeug ausgetauscht. Die Premiere-Boeing ist eine 777-300ER (Extended Range), welche bald für Philippine Airlines fliegen wird.

Bezirksregierung Münster überreicht DTM EASA-Zertifikat

18. Dez 2017 - 21:00 Uhr
Bezirksregierung Münster überreicht DTM EASA-Zertifikat

Heute wurde dem Dortmunder Flughafen von der Bezirksregierung Münster als zuständige Luftfahrtbehörde das EASA-Zertifikat zur Sicherheit im Flugbetrieb überreicht. Damit erfüllt der Dortmund Airport die einheitlichen und verbindlichen Vorgaben zur Sicherheit in der europäischen Luftfahrt aus der EU-Verordnung Nr. 139/2014.

High-Tech Schwimmer per Luftweg für Offshore in China

18. Dez 2017 - 10:43 Uhr
High-Tech Schwimmer per Luftweg für Offshore in China

Cargolux hat zwei übergroße Bojen von Luxemburg nach Xiamen in China geflogen. Die hochempfindlichen Messbojen sollen bei den geplanten Offshore-Windparks Zhangpu and Changle vor der Küste der südostchinesischen Provinz Fujian zum Einsatz kommen.

Lufthansa Cargo macht mehr Flüge für Weihnachspost

16. Dez 2017 - 14:43 Uhr

Damit die enorme Fülle von Weihnachtspost und Päckchen zwischen Deutschland und den USA reibungslos und rechtzeitig bewältigt wird, hat Lufthansa Cargo die Frachtkapazitäten für die Deutsche Post AG kurzfristig erweitert. Seit Mitte November und noch bis kurz vor Heiligabend geht jeweils montags eine MD-11 der Lufthansa Cargo auf der Strecke Frankfurt – New York/JFK – Frankfurt an den Start. Insgesamt sechsmal wird der Atlantik dabei in beiden Richtungen überquert – exklusiv für die Deutsche Post, speziell im Dienst von Santa Claus.

Ryanair will erstmals Gewerkschaften anerkennen

16. Dez 2017 - 12:13 Uhr

Ryanair gibt jetzt bekannt, die Pilotengewerkschaften in Irland, Großbritannien, Deutschland, Italien, Spanien und Portugal angeschrieben und sie zu Gesprächen einladen zu wollen um diese als Vertretungsorgan der Ryanair-Piloten in diesen Ländern anzuerkennen. Auch die Vereinigung Cockpit (VC) hat von Ryanair eine Mitteilung erhalten, dass man sie als gewerkschaftliche Vertretung für Piloten in Deutschland anerkennen wolle. Die VC begrüßt diesen ersten Schritt der Ryanair. Die Fluglinie müsse jetzt aber zeigen, wie ernst sie es meine. Sobald kurzfristige Verhandlungstermine für die geforderten Tarifverträge stünden, wolle man von geplanten Streikmaßnahmen absehen, so die Vereinigung Cockpit. Eine Hinhaltetaktik würde aber auch entsprechend beantwortet. Die Vereinigung Cockpit hat die Ryanair zu Verhandlungsterminen Anfang nächster Woche aufgefordert.

50. Airbus A320 Made in USA ausgeliefert

16. Dez 2017 - 01:08 Uhr
50. Airbus A320 Made in USA ausgeliefert

Airbus liefert nicht einmal zwei Jahre nach dem ersten A320 aus Mobile, USA, jetzt das 50. Flugzeug der Famile aus. Die A321 MSN7943 geht an Delta Air Lines.

Airbus zeigt H160 Prototyp mit Design

13. Dez 2017 - 16:42 Uhr
Airbus zeigt H160 Prototyp mit Design

Airbus zeigt mit dem dritten Prototypen der H160 ein neues Desesing mit "Karbon-Muster" in Anlehnung an das Testflugzeug Airbus A350 XWB MSN2. Beide Luftfahrzeuge verwenden moderne Verbundwerkstoffe, die vom Zulieferer Hexcel kommen.

Airbus A380 für Singapore Airlines mit neuer Kabine

13. Dez 2017 - 16:26 Uhr
Airbus A380 für Singapore Airlines mit neuer Kabine

Singapore Airlines hat im Rahmen einer Feier bei Airbus in Toulouse die erste von fünf neuen A380 übernommen, welche im Laufe eines Jahre ihre Flotte verstärken werden. Der heute ausgelieferte Großraumjet ist als erstes Flugzeug mit den aktuellsten Kabinenfeatures ausgestattet, welche die Airline vor Kurzem eingeführt hat.

LGW macht A320 für Eurowings flott

08. Dez 2017 - 18:38 Uhr

Die Luftfahrtgesellschaft Walter (LGW) hat in dieser Woche ihren ersten Flug mit einer A320 durchgeführt – im Auftrag von Eurowings. Das ist eine besondere Leistung deshalb, weil dieses Muster bislang noch nicht in deren Flotte war, erläutert Peter Knecht, Operations-Chef der LGW. Flug EW050 hob um 12:15 Uhr am Flughafen Köln/Bonn ab und landete knapp eine Stunde später in Berlin-Tegel – beinahe auf die Minute genau pünktlich und mit dem gewohnten Service der neuen Airline. Die Dortmunder LGW ist seit Anfang November für Eurowings im Wetlease unterwegs. Das bedeutet, dass Eurowings 17 LGW-Flugzeuge mitsamt Crews angemietet hat und auf ihren Strecken einsetzt.

777 Freighter trifft bei Turkish Cargo ein

07. Dez 2017 - 12:15 Uhr
777 Freighter trifft bei Turkish Cargo ein

Boeing hat Turkish Airlines die erste Triple-Seven in der Frachtversion übergeben. Laut Boeing der reichweitenstärkste zweistrahlige Frachter weltweit. Eine zweite B777 Freighter soll noch dazu kommen.


Anzeige

Anzeige

Partner

Aerosieger Partner
Luftfahrtmagazin.de
Computertoday.de
Lieblingsfriseur.de
(D410-81_139)
Seite erstellt in 0.4774292 Sekunden.