Aerosieger.de
Das Luftfahrt-MAGAZIN
Mittwoch, 24. Juli 2019, 04:41 Uhr
Facebook

METAR/TAF

Airport Wetter

Flughafenkennung
4-stelliger ICAO-Code:


Anzeige

Strömungsabriss im Kurvenflug bei EDNJ

04. Sep 2016 - 14:44 Uhr
Strömungsabriss im Kurvenflug bei EDNJ

Mehrere Zeugen berichteten ungewöhnliche Motorgeräusche wahrgenommen zu haben. Nach Angaben der Flugleiterin, die sich mit einem weiteren Zeugen vor den Hallen im hinteren Bereich der Startbahn 08 befand, betrug die Flughöhe des Luftfahrzeuges an dieser Position ca. zehn Meter.

Handwechsel am Steuer: Segelflugzeug stürzte ab

10. Aug 2016 - 13:34 Uhr
Handwechsel am Steuer: Segelflugzeug stürzte ab

Am Unfalltag startete das Segelflugzeug gegen 13:11 Uhr vom Sonderlandeplatz Klix im Flugzeugschlepp zu einem Wettbewerbsflug. Der Start erfolgte in Richtung 280°. Es sollte mit einer Flugzeit von mindestens 2,5 Stunden eine Wertungsstrecke um drei Wendepunkte geflogen werden.

UL stürzt nach Rechtskurve auf den Boden

05. Mai 2016 - 14:36 Uhr
UL stürzt nach Rechtskurve auf den Boden

Am Unfalltag traf sich der Halter des Ultraleichtflugzeuges (UL) mit einem befreundeten Fluglehrer am Flugplatz Hildesheim. Der Pilot hatte den Fluglehrer gebeten ihn zu seinem neuerworbenen UL zu begleiten, und ihm zu helfen sich mit dem UL vertraut zu machen.

Bölkow 207 stürzte nach Start in EDPI ab

01. Mai 2016 - 09:19 Uhr
Bölkow 207 stürzte nach Start in EDPI ab

Der Luftfahrzeugführer startete mit der Bölkow 207 um 14:07 Uhr auf der Piste 22 des Sonderlandeplatzes Moosburg auf der Kippe (EDPI) zu einem Überlandflug mit dem Ziel Mühldorf am Inn (EDMY).

Cessna stürzte in den Wald – Pilot meldete am nächsten Tag

28. Mär 2016 - 14:11 Uhr
Cessna stürzte in den Wald – Pilot meldete am nächsten Tag

In der Nähe des Zielflugplatzes EDSN kollidierte das Luftfahrzeug Cessna 172 D ungefähr eine Stunde nach Sonnenuntergang mit hohen Bäumen und stürzte zu Boden.

Glühende Bremsen nach Startabbruch einer Boeing 767

06. Mär 2016 - 21:16 Uhr
Glühende Bremsen nach Startabbruch einer Boeing 767

Am 21. Mai 2015 kam es auf der Piste 25C des Verkehrsflughafens Frankfurt/Main nach Aufforderung durch die Platzverkehrslotsin zu einem Startabbruch einer Boeing 767-300 bei hoher Geschwindigkeit. Das Luftfahrzeug kam sicher zum Stillstand.

Segler startete und stürzte steil beim Windenstart

28. Feb 2016 - 10:49 Uhr
Segler startete und stürzte steil beim Windenstart

Der Pilot des Segelflugzeuges bereitete sich im Rahmen eines Segelflugwettbewerbes an der Startstelle des Flugplatzes Bohmte-Bad Essen (EDXD) auf einen längeren Streckenflug vor. Nach Zeugenaussagen wurde das Segelflugzeug mit ca. 80 l Wasserballast betankt. An diesem Wettbewerbstag sollte es der zweite Start an der Elektrowinde in Startrichtung 28 werden.

Luftraum E: Segler gefährlich nah an Airbus A320

10. Feb 2016 - 15:03 Uhr
Luftraum E: Segler gefährlich nah an Airbus A320

Im Anflugbereich des Flughafens Allgäu Airport Memmingen (Luftraumklasse E) kam es um 15:32 Uhr zu einer Annäherung zwischen einem nach Instrumentenflugregeln (IFR) fliegenden Airbus A320 und einem nach Sichtflugregeln (VFR) fliegenden Segelflugzeug. Der geringste mittels Radar gemessene Abstand betrug 0,247 nautische Meilen (NM) (Quelle: Bundeswehr).

Kraftstoffvorratsanzeige: Aausfall einer Beech E 33 C

30. Jan 2016 - 23:09 Uhr
Kraftstoffvorratsanzeige: Aausfall einer Beech E 33 C

Der Luftfahrzeugführer startete um 10:50 Uhr zu einem Platzrundentraining auf der Piste 27 des Sonderlandeplatzes Neustadt/Aisch (EDQN). Nach zwei Platzrunden setzte er im Endanflug zu einem über Funk angekündigten Durchstartmanöver an.

Absturz einer Cessna auf dem Brocken

10. Jan 2016 - 10:10 Uhr
Absturz einer Cessna auf dem Brocken

Auf einem Flug von der Insel Rügen nach Reichelsheim war ein Luftfahrzeug Cessna 182 Q auf dem Brocken (Harz) mit einer Messeinrichtung der Wetterstation kollidiert, zu Boden gestürzt und ausgebrannt. Beide Insassen des Luftfahrzeuges waren dabei tödlich verletzt worden.

Motorsegler stürzte beim Landeanflug in den Wald

06. Jan 2016 - 20:16 Uhr
Motorsegler stürzte beim Landeanflug in den Wald

Der Pilot startete um 13:24 Uhr erstmalig auf dem Muster im Eigenstart auf dem Segelfluggelände Mönchsheide in Richtung 280°. Zuvor hatte er gemeinsam mit einem Fliegerkollegen das Luftfahrzeug mit 20 Liter Kraftstoff betankt. Der Eigenstart verlief nach Zeugenaussagen ohne Besonderheiten und es wurde beobachtet, wie das Triebwerk etwa in der Mitte des Gegenanfluges abgeschaltet wurde.

Embraer ERJ 170-100: Lösten Metallteile Kurzschluss aus?

05. Jan 2016 - 20:46 Uhr
Embraer ERJ 170-100: Lösten Metallteile Kurzschluss aus?


Als ein ERJ 170-100 LR wenige Minuten nach der Landung die Parkposition erreicht hatte und die Bodenstromversorgung angeschlossen wurde, gab es im Flugzeug ein zischendes Geräusch und die Bodenstromversorgung schaltete sich selbständig ab. Im Cockpit war daraufhin ein elektrischer Geruch wahrnehmbar und kurz danach Rauch sichtbar.


Überschlag eines R22: Bodenkontakt bei hoher Beladung

29. Dez 2015 - 14:18 Uhr
Überschlag eines R22: Bodenkontakt bei hoher Beladung

Insgesamt führte der eingesetzte Pilot vierzehn ca. 20- bzw. 30-minutige Schnupperflüge durch. Laut Betriebsstundenzähler im Hubschrauber waren hierzu 7,4 Betriebsstunden nötig.

Boeing 747 schrammte mit Triebwerk auf Fraport-Landebahn

27. Dez 2015 - 15:40 Uhr
Boeing 747 schrammte mit Triebwerk auf Fraport-Landebahn


Bei der Landung einer Boeing 747 auf der Piste 25L des Verkehrsflughafens Frankfurt/Main im Oktober 2014 berührte die Unterseite des Triebwerks Nummer vier (rechts außen) die Oberfläche der Piste. Die Triebwerksverkleidung wurde dabei beschädigt. Personen wurden nicht verletzt. Die Schilderung des Ereignisses beruht auf der Aussage des verantwortlichen Luftfahrzeugführers sowie der Auswertung des Flugdatenschreibers (FDR).



Anzeige
« 1 2 3 4 5 6 7 8 »
(D410-81_139)
Seite erstellt in 0.4592278 Sekunden.