Aerosieger.de
Das Luftfahrt-MAGAZIN
Freitag, 10. Juli 2020, 17:32 Uhr
Facebook

METAR/TAF

Airport Wetter

Flughafenkennung
4-stelliger ICAO-Code:


Anzeige

Luxair will 25 Mio. Euro pro Jahr sparen

19. Mär 2013 - 14:23 Uhr

Um ihrem Geschäftsbereich Airline neue Impulse zu geben und ihre künftigen Ziele erreichen zu können, hatte LuxairGroup die Unternehmensberater von Roland Berger beauftragt, das Strategiemodell von Luxair Luxembourg Airlines sowie die Ertrags- und Kostenstruktur der Airline zu analysieren.

234 Airbus-Flugzeuge für indonesische Lion Air

18. Mär 2013 - 21:50 Uhr
234 Airbus-Flugzeuge für indonesische Lion Air

Lion Air aus Indonesien hat bei Airbus 234 Flugzeuge der A320-Familie fest in Auftrag gegeben: 109 A320neo, 65 A321neo sowie 60 A320ceo. Die Fluggesellschaft wird damit zu einem neuen Airbus-Kunden. Der Vertrag wurde heute mit einer besonderen Zeremonie im Pariser Elysée-Palast im Beisein des französischen Staatspräsidenten François Hollande geschlossen.

Ryanair startet Linienbetrieb ab Dortmund

18. Mär 2013 - 11:56 Uhr
Ryanair startet Linienbetrieb ab Dortmund

Ryanair hat ihren Linien-Flugbetrieb ab Dortmund aufgenommen. Aus Porto kommend wurden 81 Fluggäste und die Crew von Henrike Schmidt und Jana Skornicka (beide Ryanair) sowie von Flughafen-Geschäftsführer Markus Bunk begrüßt. Mit 18 wöchentlichen Flügen zu sieben Zielen in Süd- und Osteuropa erwartet Ryanair in ihrem ersten Jahr in Dortmund bis zu 250.000 Passagiere.

Rekord-Auftrag von Turkish Airlines bei Airbus

18. Mär 2013 - 11:38 Uhr
Rekord-Auftrag von Turkish Airlines bei Airbus

Turkish Airlines, die größte Airline in der Türkei, hat einen Vertrag über bis zu 117 Flugzeuge der A320-Familie unterzeichnet (25 A321ceo, vier A320neo, 53 A321neo und Optionen auf 35 weitere A321neo-Flugzeuge). Dies ist der größte Auftrag, der je von einem türkischen Carrier erteilt wurde. Die Auswahl des Triebwerks wird noch bekanntgegeben.

Von Air Pacific zu Fiji Airways: Neuer A330 als Aushängeschild

17. Mär 2013 - 09:15 Uhr
Von Air Pacific zu Fiji Airways: Neuer A330 als Aushängeschild

Air Pacific, die nationale Fluggesellschaft der Fidschi-Inseln, hat ihren neuen Markenauftritt als "Fiji Airways" bei der Auslieferung ihres ersten neuen Airbus A330-200 offiziell vorgestellt. Das Flugzeug wird den kommerziellen Flugbetrieb bereits am 02. April aufnehmen, während die Airline formell erst im Juni unter "Fiji Airways" firmieren wird. Das Flugzeug wurde von Nick Caine, dem CFO von Air Pacific, im Airbus-Auslieferungszentrum in Toulouse, offiziell in Empfang genommen.

Großauftrag für Airbus: Über 100 Flugzeuge für die Lufthansa

15. Mär 2013 - 14:41 Uhr
Großauftrag für Airbus: Über 100 Flugzeuge für die Lufthansa

Der Lufthansa-Aufsichtsrat hat den Kauf von 100 Airbus-Flugzeugen der A320-Familie (35 A320neo, 35 A321neo, 30 A320ceo mit Sharklets) und zwei weiteren A380 im Wert von insgesamt rund 11,2 Mrd. US-Dollar gemäß aktuellen Listenpreisen genehmigt. Welche Triebwerke die neuen Airbus-Jets erhalten sollen wird die Airline noch bekannt geben.

Vueling verbindet Luxemburg non-Stop mit Barcelona

15. Mär 2013 - 08:06 Uhr

Vueling, die größte Airline am Flughafen Barcelona, geht bei ihrem internationalen Expansionsprozess noch einen Schritt weiter und operiert ab Mai eine neue Strecke aus einem neuen Land. Mit der Aufnahme von Luxemburg in den Flugplan kommt die Fluglinie in dieser Sommersaison 2013 auf insgesamt 48 neue Strecken, von denen 30 über den Knotenpunkt Barcelona El Prat miteinander verbunden sind.

Sechs Boeing 777-300ER für Langstreckenflotte von SWISS

14. Mär 2013 - 18:36 Uhr
Sechs Boeing 777-300ER für Langstreckenflotte von SWISS

Lufthansa Group und Swiss International Air Lines (SWISS) haben heute eine Verpflichtung für sechs 777-300ER (Extended Range) Flugzeuge bekannt gegeben. Die Flugzeuge haben einen Wert nach Listenpreisen von 1,9 Milliarden US-Dollar. Boeing arbeitet derzeit noch zusammen mit SWISS an der Fertigstellung der Details.

Lufthansa steigerte Umsatz 2012 auf rund 30 Mrd. Euro

14. Mär 2013 - 15:55 Uhr

Die Lufthansa Group hat ihren Umsatz im abgelaufenen Geschäftsjahr um 4,9 Prozent auf 30,1 Milliarden Euro gesteigert. Das operative Ergebnis des Konzerns lag 2012 mit 524 Millionen Euro um 36,1 Prozent unter dem des Vorjahres. Das Konzernergebnis stieg, im Wesentlichen aufgrund von Einmaleffekten aus der Veräußerung von Anteilen an Amadeus IT Holding, S.A. und dem Verkauf der defizitären British Midland Ltd., von minus 13 Millionen Euro im Vorjahr auf 990 Millionen Euro.

Flughafen Wien mit 4,0 Prozent weniger Passagieren im Februar 2013

14. Mär 2013 - 13:07 Uhr

Die Anzahl der abgefertigten Passagiere ging im Februar 2013 im Vergleich zum Februar 2012 um 4,0 Prozent auf insgesamt 1.331.625 Fluggäste zurück. Bereinigt um den Schalttag im Vorjahr (29. Februar 2012) blieb das Passagieraufkommen im Februar 2013 mit 0,0 Prozent im Vergleich zum Februar 2012 stabil.

Austrian Airlines will Turnaround nach erfolgreichem Jahr

14. Mär 2013 - 12:18 Uhr

Das Sanierungsprogramm der Austrian Airlines Group beginnt sich auch in den Ergebniszahlen widerzuspiegeln: Trotz der Kostenlawine aus Ticketsteuer und Treibstoffpreiserhöhung von zusätzlichen 94 Millionen Euro, konnte die größte österreichische Fluggesellschaft mit einem operativen Ergebnis von minus 10,2 Millionen Euro auf bereinigter Basis das Jahr 2012 abschließen (2011: Minus 59 Mio. Euro).

Mehr Passagiere bei weniger Flugbewegungen an Berlins Flughäfen

13. Mär 2013 - 13:59 Uhr

Im Monat Februar 2013 wurden an den Flughäfen Tegel und Schönefeld zusammen 1.695.217 Passagiere gezählt – ein Plus von 1,3 Prozent zum Vergleichsmonat des Vorjahres. Kumuliert wurden in den ersten beiden Monaten 2013 insgesamt 3.323.028 Passagiere abgefertigt, was eine Steigerung um 0,8 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum bedeutet.

Leichter Passagierrückgang am Flughafen Zürich im Februar 2013

13. Mär 2013 - 08:50 Uhr

Im Februar 2013 haben 1.644.507 Passagiere den Flughafen Zürich genutzt. Dies entspricht einem Minus von 2,9 Prozent gegenüber derselben Periode des Vorjahres. Die Anzahl Lokalpassagiere nahm im Februar 2013 um 0.7 Prozent auf 1.066.126 ab.

Guillaume Faury nach Lutz Bertling neuer CEO von Eurocopter

12. Mär 2013 - 19:14 Uhr
Guillaume Faury nach Lutz Bertling neuer CEO von Eurocopter

Das EADS Board of Directors hat dem Wunsch von Lutz Bertling als Chief Executive Officer von Eurocopter und Mitglied des EADS Group Executive Committee entsprochen, mit Wirkung zum 30. April 2013 das Unternehmen zu verlassen. Auf ihn folgt der ehemalige Chefingenieur Guillaume Faury.


Anzeige
(D410-81_139)
Seite erstellt in 0.481607 Sekunden.